Das Geheimnis meines Erfolges – OT: The Secret of My Success (1987)

Heute war ich nach knapp einem halben Jahr für einen kompletten Tag vor Ort im Büro. Ziemlich unglaublich und auch ungewohnt. Da ich anscheinend noch nicht genug vom Büroleben hatte, fiel die Filmwahl heute Abend auf „Das Geheimnis meines Erfolges“, den ich früher recht gerne gesehen habe. Natürlich hauptsächlichen wegen Michael J. Fox (Marty McFly, „Zurück in die Zukunft“) in einer für ihn recht typischen Rolle. Wie sich der Film sonst so schlägt?

Das Geheimnis meines Erfolges (1987) | © Koch Media GmbH

Das Geheimnis meines Erfolges (1987) | © Koch Media GmbH

Kann es einen Film geben, der mehr 80er ist?

Es gibt Filme die altern gut und es gibt Filme wie „Das Geheimnis meines Erfolges“. Filme, die ein recht genaues Zeitdokument sind, aber außerhalb ihres Entstehungszeitpunktes nur bedingt funktionieren. Damit meine ich nicht einmal den Look der 80er Jahre oder den penetranten Soundtrack. Inhaltlich komplett auf den Yuppie-Zeitgeist zugeschnitten, wirken viele Szenen heute einfach nur befremdlich. Dieses fast schon zwanghafte Aufsteigen in der Konzernwelt. Überall alte, weiße Männer. Frauen sehen höchstens gut aus oder erfüllen als Sekretärin die Rolle der Helferin. Puh. Also ein voller Rohrkrepierer?

Ich mag es manchmal ganz gerne, Filme in ihrem zeithistorischen Kontext zu sehen. Filme wie „Rambo 2: Der Auftrag“ oder eben auch diese seichte Komödie. Der reine, unbedarfte Filmgenuss ist zwar nicht mehr gegeben, doch irgendwo zwischen Reflexion und Faszination entwickelt sich durchaus ein Unterhaltungsfaktor. Regisseur Herbert Ross inszeniert die Geschichte zudem flott und mit so manch pfiffiger Idee. Mit ein paar weniger ausgedehnten Videoclip-Montagen zu Synthie-Pop hätte dann auch das Tempo gepasst. Aber auch das ist eben typisch für die 80er Jahre.

Fazit

Nein, ein guter oder empfehlenswerter Film ist „Das Geheimnis meines Erfolges“ aus heutiger Sicht nicht mehr. Aber er zeigt gut, wie die 80er Jahre aus popkultureller Sicht funktioniert haben. Michael J. Fox ringt seiner eher flachen Figur durchaus Sympathie ab und alle anderen Darsteller sind ebenfalls gut aufgelegt. Ja, irgendwie mag ich den Film trotz seiner Fehler immer noch: 6/10 Punkte.

7 Gedanken zu “Das Geheimnis meines Erfolges – OT: The Secret of My Success (1987)

    • Findest du? Ich fand es eher befremdlich, dass das Geheimnis seines Erfolges eher war, dass er mit seiner „Tante“ geschlafen hat und sie ihn in die Welt der mächtigen Männer eingeführt hat, wodurch er die Kontakte für die Übernahme hatte.

      Gefällt 1 Person

      • Ich habs nie so empfunden, dass der Beischlaf sein Erfolgsmittel war, sondern eher, dass er in seiner Doppelgängermasche ein tragbares Geschäftsmodell entwickeln konnte, von dem er seine etwas naiv wirkende Tante überzeugen konnte.

        Gefällt 1 Person

      • Ach, ich weiß nicht. Ich fand dieses Bedrängen zum Sex schon irgendwie unangenehm anzuschauen (besonders bei ihrem Ehemann uns seiner Affäre) und dass das so leicht und haha dargestellt wurde. Natürlich humoristisch und kein „Wall Street“, der im gleichen Jahr erschienen ist, aber eben so, dass es mir heute unangenehm aufgefallen ist. Was nicht heißt, dass ich dem Film nicht dennoch immer noch positive Aspekte abgewinnen konnte.

        Gefällt 1 Person

  1. Damals fand ich den Film super und ist er jetzt auch noch, doch ansehen kann ich ihn mir irgendwie nicht mehr. Da stellen sich mir die Haare auf *gg* vielleicht liegt es auch einfach an der doch mittlerweile genialen Technik der Filme, aber der Film an sich ist immer noch einer der Guten

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Media Monday #484 | moviescape.blog

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.