Analyse und Interpretation meiner Blog-Statistik 2021

Nach dem recht erfolgreichen Blog-Jahr 2020 war ich gespannt, ob sich auch 2021 eine positive Entwicklung der Zahlen einstellt. Ich kann schon einmal vorwegnehmen, dass dies nicht der Fall war. Dennoch bin ich recht zufrieden und nehme euch mit auf eine Reise durch die zahlenmäßige Entwicklung meines Blogs im Jahr 2021:

Entwicklung der Aufrufzahlen 2021

Wie schon angekündigt, sind die Zahlen 2021 wieder leicht gesunken und mein Blog  konnte ca. 2.000 bis 3.200 Aufrufe pro Monat erzielen. Der Januar war mit 3.179 Aufrufen direkt der stärkste Monat. Der schwächste Monat war der November, der es auf nur 2.087 Aufrufe brachte:

Entwicklung der Aufrufe und Besucher 2021 (monatlich)

Entwicklung der Aufrufe und Besucher 2021 (monatlich)

Weiterlesen

Mein Serienjahr 2021

Nachdem die Anzahl der gesehenen Filme ziemlich stagniert ist, wie der Rückblick auf mein Filmjahr 2021 zeigt, konnten die Serien ziemlich zulegen. Inzwischen buhlen mit Prime Video, Netflix und Disney+ drei Streaming-Anbieter um meine Aufmerksamkeit und haben mein Serienjahr 2021 somit stark geprägt. Insgesamt habe ich 64 Staffeln gesehen und somit 21 Staffeln mehr als noch im Serienjahr 2020. Auch wenn viele sehr kurze Staffeln dabei waren, ist das doch eine mehr als beeindruckende Zahl. Eben ein weiteres Corona-Jahr ohne Urlaub und einem verregneten Sommer. 2022 darf es gerne wieder weniger Zeit vor dem TV werden… 📺

Episoden pro Staffel im Jahr 2021

Mit 10 Episoden pro Staffel (28%) und 8 Episoden pro Staffel (16%) dominieren die kürzeren Staffeln. Jedoch befinden sich auch ein paar Comedy-Serien mit klassischer Network-Episodenzahl (22 bis 26 Episoden) darunter. Im Schnitt ist die Anzahl der Episoden pro Staffel somit wieder leicht gestiegen: ∅ = 12 Episoden pro Staffel (2020: 11 Episoden pro Staffel)

Episoden pro Staffel 2021

Weiterlesen

Mein Filmjahr 2021

Gestern habe ich mit „A Quiet Place 2“ den letzten Film des Jahres gesehen. Zeit also, auf mein Filmjahr 2021 zurückzublicken. Teils hatte es so ausgesehen, als würde ich zum ersten Mal seit 2007 die 100 Filme im Jahr knacken. Doch gegen Ende des Jahres habe ich ein wenig geschwächelt und es sind doch nur 94 Filme geworden. Ganze zwei Filme mehr als im Filmjahr 2020. Nun also viel Vergnügen mit meinem filmischen Jahresrückblick! 🎥

Freigabe im Jahr 2021

Wie bereits im Vorjahr überwiegen auch 2021 Filme mit  geringeren Freigaben, da ich ganze 49 Filme zusammen mit meinen Kindern gesehen habe. Somit führen FSK 0 (29%) und FSK 6 (28%) vor FSK 12 (19%) und FSK 16 (18%). Einzig FSK 18 (6%) fällt deutlich ab. Der Schnitt ist um ein Jahr gesunken: ∅ = exakt FSK 8 (2020: exakt FSK 9)

Freigabe 2021

Weiterlesen

Ein Plädoyer für physische Medien oder was Mel Gibson mit „Good Will Hunting“ zu tun hat

Wer diesen Blog schon länger verfolgt, weiß dass ich dem Medium Streaming anfangs eher skeptisch gegenüber stand und mein Herz stets für physische Medien geschlagen hat und (Spoiler!) bis heute schlägt:

Und 2021? Ich bin inzwischen bei drei Streaming-Diensten angemeldet und genieße die große Auswahl an Filmen und vor allem Serien. Teils ist dies aus der Not geboren, da z.B. Disney etliche Klassiker nur auf seiner Plattform veröffentlicht. Natürlich gibt es auch etliche exklusive Filme auf anderen Diensten und von Serien ganz zu schweigen. Also alles ganz wunderbar im schönen Streaming-Land? 📺😍

Weiterlesen

Happy Birthday Blog: 15 Jahre

Ein weiteres Jahr ist seit dem letzten Blog-Geburtstag ins Land gezogen. Dieses Jahr gibt es mit 15 Jahren sogar ein kleines Jubiläum. Einfach unglaublich dieser Zeitraum. Was seit meinem ersten Blogeintrag alles geschehen ist! Bei mir ganz im Privaten, aber auch in der Welt da draußen und natürlich in diesem Internet. Blogs haben ihre große Zeit bereits seit Jahren hinter sich, Podcasts erleben gerade ihren zweiten Frühling und Videoformate haben ohnehin seit Jahren einen Höhenflug. Ich jedoch schreibe am liebsten, weshalb ich dem Bloggen auch in den kommenden 15 Jahren (OMG!) treu bleiben werde… 🥳

Happy Birthday Blog 2021

Weiterlesen

Analyse und Interpretation meiner Blog-Statistik 2020

Nachdem 2019 kein wirklich erfolgreiches Jahr für mein Blog war, haben sich die Zahlen im Jahr 2020 recht positiv entwickelt. Wie genau, erfahrt ihr in meinem ausführlichen Blick auf die Blog-Statistik der letzten 12 Monate:

Entwicklung der Aufrufzahlen 2020

Nach dem großen Einbruch von 2017 auf 2018, war der Rückgang der Zahlen 2019 nicht mehr so groß. Umso mehr hat es mich gefreut, dass die Zahlen 2020 wieder gestiegen sind und mein Blog 2.300 bis 3.000 Aufrufe pro Monat erzielen konnte. Der Dezember war mit 3.500 Aufrufen dann auch der stärkste Monat seit 2017. Der schwächste Monat war der Februar, der es nicht einmal auf 2.000 Aufrufe brachte:

Entwicklung der Aufrufe und Besucher 2020 (monatlich)

Entwicklung der Aufrufe und Besucher 2020 (monatlich)

Weiterlesen

Mein Serienjahr 2020

Nach dem Rückblick auf das Filmjahr 2020 ist vor dem Rückblick auf das Serienjahr: Auch wenn es uns vor allem als Corona-Jahr in Erinnerung bleiben wird, so wird es für Netflix und Co. wohl auch als sehr gewinnträchtiges Jahr gelten. Nachdem ich mich lange geweigert hatte, habe ich seit ein paar Monaten einen Netflix-Account, was mein Serienjahr 2020 maßgeblich mit geprägt hat. Insgesamt habe ich 43 Staffeln gesehen und somit sieben Staffeln mehr als noch in meinem Serienjahr 2019. Also dank Corona tatsächlich mehr Zeit vor dem TV? Vermutlich ja, aber das werden die Zahlen weiter unten zeigen… 📺

Anmerkung: Im Gegensatz zu den letzten zwei Jahren, werde ich die Vorjahresdiagramme nicht mehr zusätzlich in den Artikel packen. Dies hat ihn nur lang und unübersichtlich gemacht. Den Unterschied arbeite ich im Text heraus und bei Interesse könnt ihr ja direkt in das Vorjahr klicken. Dafür werde ich unten alle Serienbesprechungen des Jahres verlinken, so wie ihr in eurem Feedback vorgeschlagen hattet. Danke für die Aufmerksamkeit.

Episoden pro Staffel im Jahr 2020

Bis auf wenige Ausreißer dominieren bei mir im Programm 10 Episoden pro Staffel (23%) und danach direkt 13 und 6 Episoden pro Staffel (je 16%). Der Rest verteilt sich irgendwo zwischen 4 bis 24 Episoden. Im Schnitt ist die Anzahl der Episoden pro Staffel leicht zurückgegangen: ∅ = 11 Episoden pro Staffel (2019: 12 Episoden pro Staffel)

Episoden pro Staffel 2020

Weiterlesen

Mein Filmjahr 2020

Nachdem ich bereits auf mein Laufjahr 2020 zurückgeblickt habe, geht nun auch mein Filmjahr 2020 zu Ende. Ich habe insgesamt 92 Filme gesehen, was ganze 13 Filme mehr sind als im Filmjahr 2019. Vermutlich liegt das auch an Corona, fehlenden Urlauben und mehr Zeit vor dem Fernseher. Tatsächlich habe ich aber auch bewusst darauf geachtet, lieber einen Film einzuschalten, als z.B. vor YouTube zu versumpfen. Das ist zwar auch vorgekommen, doch zumindest der Wille war da. Nun also viel Spaß mit meinem Jahresrückblick! 🎥

Anmerkung: Im Gegensatz zu den letzten zwei Jahren, werde ich die Vorjahresdiagramme nicht mehr zusätzlich in den Artikel packen. Dies hat ihn nur lang und unübersichtlich gemacht. Den Unterschied arbeite ich im Text heraus und bei Interesse könnt ihr ja direkt in das Vorjahr klicken. Dafür werde ich alle Filmbesprechungen des Jahres (nach der Wertung sortiert) noch einmal verlinken. Danke für die Aufmerksamkeit.

Freigabe im Jahr 2020

Auch 2020 überwiegen Filme mit  geringeren Freigaben, da ich ganze 45 Filme zusammen mit meinen Kindern gesehen habe. Insgesamt überwiegt FSK 12 (34%) vor FSK 6 (25%) und FSK 0 (20%). Die erwachseneren Kategorien fallen mit FSK 16 (17%) und FSK 18 (2%) deutlich geringer aus. Der Schnitt ist dennoch leicht gestiegen: ∅ = exakt FSK 9 (2019: FSK 8 und 8 Monate)

Freigabe 2020

Weiterlesen

1.000 Filme in 14 Jahren: Meine Sehgewohnheiten

Es ist soweit: Mit „Star Wars: Eine neue Hoffnung“ habe ich 1.000 Filme in den letzten 14 Jahren gesehen. Da ich jeden gesehenen Film bespreche, bedeutet das auch, dass ich in den letzten 14 Jahren 1.000 Filme auf meinem Blog besprochen habe. Das macht im Schnitt 69 Filme pro Jahr (wenn ich nur die kompletten Jahre zähle).

Bereits vor 7 Jahren habe ich meine Sehgewohnheiten analysiert (damals auf Basis von 531 Filmen) und am Ende jeden Jahres veröffentliche ich die Daten des vergangenen Filmjahres. Die 1.000 gesehenen Filme möchte ich jedoch zum Anlass nehmen, noch einmal auf die kompletten 14 Jahre Filmgenuss zurückzublicken:

Freigabe

Dank vielfältiger Filmabende mit der gesamten Familie, haben die Bewertungen FSK 0 und FSK 6 (je 11%) in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Am häufigsten war die Bewertung FSK 12 (41%), gefolgt von FSK 16 (29%) und leicht abgeschlagen FSK 18 (5%). Der Durchschnitt liegt wenig überraschend also bei: ∅ = FSK 11 und 6 Monate

Meine Sehgewohnheiten: 1.000 Filme in 14 Jahren - Freigabe

Weiterlesen

Happy Birthday Blog: 14 Jahre

Ist wirklich schon wieder ein Jahr vorbei? Nachdem ich den Blog-Geburtstag letztes Jahr beinahe vergessen hätte, war ich dieses Jahr vorbereitet. Nun blogge ich also schon seit 14 Jahren auf dieser Plattform. Unglaublich. Wie immer verlinke ich an dieser Stelle meinen ersten Artikel und blicke, vielleicht ein wenig wehmütig, auf einfachere Zeiten zurück. Das Internet hat sich verändert. In vielen Dingen ist es übermäßig professionalisiert, teils toxisch und doch erhellend und wichtig geworden. Ein fester Bestandteil unseres Lebens. Ich bin mir bewusst, mit meinem Blog inzwischen vollkommen in der Retro-Ecke angekommen zu sein. Ohne dass diese sonderlich cool oder angesagt wäre. Dennoch fühle ich mich wohl hier. Dank euch. Aber ich greife vor. Nun erst einmal viel Spaß mit meinem Rückblick…

Happy Birthday Blog 2020

Weiterlesen