Run, Fatboy, Run (183)

Ist das kalt. Kalt und nebelig. Zudem sollte ich wohl keine Podcasts über Gruselfilme mehr beim Laufen hören. Zusammen mit den dichten Nebelschwaden und den gespentisch leuchtenen Katzenaugen werden einsame Feldwege schon einmal zur Geisterbahn. Danke, liebe Celluleute! Distance: 6.69 km Duration: 00:37:14 Avg Speed: 10.8 km/h Avg Pace: 5:33 min/km Energy: 540 kcal Auf jeden Fall … Run, Fatboy, Run (183) weiterlesen

RED (Retired Extremely Dangerous)

Nach einem auslaugenden Arbeitstag hatte ich mich sehr auf einen entspannten Filmabend gefreut. Da in letzter Zeit etliche Blindkäufe ihren Weg in meine Sammlung gefunden haben, war die Qual der Wahl groß. Letztendlich haben wir uns auf "RED" (Retired Extremely Dangerous) geeinigt, der genau das richtige Maß an Unterhaltung versprach. Schließlich muss man auch bei … RED (Retired Extremely Dangerous) weiterlesen

Die schrillen Vier in Las Vegas – OT: Vegas Vacation (1997)

Gestern Abend habe ich mich erneut mit der Familie Griswold in den Urlaub begeben. Soweit ich mich erinnern kann, habe ich "Die schrillen Vier in Las Vegas" damit zum ersten Mal gesehen. Ganz im Gegensatz zu den Vorgängern, die mich durch meine filmische Jugend begleitet haben. Kann es der 8 Jahre später gedrehte Nachfolger mit … Die schrillen Vier in Las Vegas – OT: Vegas Vacation (1997) weiterlesen

Children of Men (2006) (WS1)

Manchmal hat man es als arbeitender Filmfreund und Vater nicht leicht (= Erste-Welt-Probleme). So bleiben meist nur wenige Abende, um seinem Hobby zu frönen. Nimmt jedoch die Arbeit überhand und verkürzen sich die Nächte aufgrund kränkelnden Nachwuchses auf ein paar Stunden, so fallen meist auch diese Abende der Müdigkeit zum Opfer. Trotz dieser denkbar schlechten Voraussetzungen … Children of Men (2006) (WS1) weiterlesen

Sanctum (2011)

Normalerweise kann ich ziemlich gut abschätzen, ob mir ein Film gefallen wird oder nicht. Der von James Cameron produzierte Abenteuerfilm "Sanctum" schien wie gemacht für mich: Ich liebe Filme, die in weitläufigen Höhlen spielen, Unterwasserszenen werten für mich jeden Film auf und der Name James Cameron birgt für Qualität und hat mich bisher noch nie enttäuscht. … Sanctum (2011) weiterlesen