Gesucht: Gutes Navigationssystem

Da sich mein Orientierungssinn bei Autofahrten durch unbekanntes (und manchmal auch bekanntes) Terrain oft nicht wirklich zielführend verhält, möchte ich mir dieses Jahr zu Weihnachten ein Navigationssystem schenken lassen. Nach einigen Stunden der Recherche habe ich mich auch schon auf vier Systeme eingeschossen, doch leider bin ich nun in einer Sackgasse angekommen und hoffe deshalb auf … Gesucht: Gutes Navigationssystem weiterlesen

True Blood – Season 1

Einer der wohl aufregendsten Serienstarts des aktuellen Jahres war ohne Zweifel Alan Balls "True Blood - Season 1" nach den "The Southern Vampire Mysteries"-Romanen von Charlaine Harris. Auch ich wurde schon nach wenigen Folgen von der spannenden Geschichte rund um die telepathisch veranglagte Kellnerin Sookie Stackhouse mitgerissen. In der Serie ist "True Blood" der Name eines Getränks. … True Blood – Season 1 weiterlesen

The Good German

Bei manchen Filmen weiß man nicht so genau, was man erwarten kann. So hätte Steven Soderberghs "The Good German" ein voller Erfolg oder ein kompletter Reinfall werden können - die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen. Zunächst einmal muss man natürlich auf den audiovisuellen Stil eingehen, prägt dieser den Film doch maßgeblich. Soderbergh hat es geschafft einen Film … The Good German weiterlesen

Das Ding aus einer anderen Welt – OT: The Thing (1982)

Welchen Film schaut man sich am besten an einem eingeschneiten Sonntagnachmittag an? Da gibt es zwar einige Alternativen, doch John Carpenters "Das Ding aus einer anderen Welt" sollte ganz oben auf der Liste stehen. Die winterliche Umgebung kann somit die dichte Atmosphäre des Films noch zusätzlich unterstreichen. Für mich war die heutige Sichtung eine Premiere. Endlich konnte … Das Ding aus einer anderen Welt – OT: The Thing (1982) weiterlesen

Cypher

Gestern Abend habe ich nach langem Überlegen einmal wieder einen Film aus der Anfangszeit meiner DVD-Sammlung angesehen. Vincenzo Natalis "Cypher" ist ein eher unbekannter Sci-Fi-Thriller, der Vergleiche zu Genrehits wie "Equilibrium" jedoch nicht zu scheuen braucht. Beeindruckend ist vor allem die erste Stunde des Films. Eine sehr ruhige, ausdrucksstarke Inszenierung wird mit einer Handlung gepaart, die … Cypher weiterlesen

Doomsday (2008)

Bereits bei der Kinoauswertung hatte ich mich für Neil Marshalls Endzeitschocker "Doomsday" interessiert, doch da die deutsche Kinofassung - wie so oft in letzter Zeit - geschnitten war wollte ich auf die DVD warten. Da diese nun auch nur verstümmelt auf den Markt geschmissen wurde, bin ich letztendlich auf die australische Fassung ausgewichen. Neben der … Doomsday (2008) weiterlesen

Die Legende von Beowulf – Director’s Cut

Als ich von Robert Zemeckis Verfilmung von "Die Legende von Beowulf" hörte, war ich einerseits angetan und andererseits abgeschreckt. Nach "Der Polarexpress" also erneut ein Film, der komplett auf die Performance-Capture-Technik setzt. Dennoch hatte ich mir vorgenommen den Film im Kino (IMAX 3D) zu sehen, was mir leider durch akuten Zeitmangel jedoch nicht gelang. Nun … Die Legende von Beowulf – Director’s Cut weiterlesen

Buffy: The Vampire Slayer – Season 8: The Long Way Home

Nach dem Serienfinale von "Buffy: The Vampire Slayer" habe ich mich sehr auf die offizielle Fortführung der Geschichte in Comicform gefreut. Mit "Buffy: The Vampire Slayer - Season 8: The Long Way Home" habe ich nun den ersten Sammelband gelesen und ich bin begeistert. Im Gegensatz zur inoffiziellen serienbegleitenden Omnibus-Reihe ist sowohl in der Handlung, … Buffy: The Vampire Slayer – Season 8: The Long Way Home weiterlesen