Der unerschütterliche Glaube eines Kindes

Da ich gerade im theoretischen Teil meiner Diplomarbeit auf Seite 41 feststecke, ist dies ein guter Zeitpunkt sich wieder einmal einem Stöckchen zu widmen, das mir aus Löwenzahns Welt zugeflogen kommt. Dort möchte man wissen, woran ich als Kind glaubte. Nachdem ich in meinen Erinnerungen gekramt habe, sind mir doch noch ein paar Dinge eingefallen. Als Kind glaubte ich, … Der unerschütterliche Glaube eines Kindes weiterlesen

Die Reise der Pinguine – OT: La marche de l’empereur

Gestern Abend habe ich mir nach dringlicher Empfehlung meiner Schwester den Gewinner des Oscars für bester Dokumentarfilm 2005 angesehen: "Die Reise der Pinguine". Ich muss vorrausschicken, dass ich erst kürzlich eine thematisch ähnliche Dokumentation im Fernsehen gesehen habe und mich der Film somit inhaltlich leider überhaupt nicht mehr überraschen konnte. Der Film hat eine - für einen … Die Reise der Pinguine – OT: La marche de l’empereur weiterlesen

Kill Bill: Vol. 2

Wie angekündigt, habe ich gestern endlich "Kill Bill: Vol 2" gesehen. Die Erwartungen waren hoch. Sehr hoch. Leider schafft es Volume 2 nicht, diese einhundertprozentig zu erfüllen. Dennoch wirkt der Film mit seinen Brüchen zum ersten Teil im Schaffen Tarantinos nur konsequent. Zusammen ergeben beide Volumes dann tatsächlich das erhoffte Meisterwerk - zumindest für Zuschauer, die sich mit … Kill Bill: Vol. 2 weiterlesen

Kill Bill: Vol. 1 (2003)

Mit Quentin Tarantino verbinde ich einen großen Teil meiner Filmleidenschaft. Ich habe zwar schon immer gerne Filme gesehen, doch erst "Pulp Fiction" hat meine Liebe zu den bewegten Bildern entfacht. Mit "Jackie Brown" durfte ich erstmals einen Film des Meisters im Kino erleben. Danach wurde es für längere Zeit erneut still um den größen movie geek von uns allen. … Kill Bill: Vol. 1 (2003) weiterlesen

Meine zehn nutzlosesten Fähigkeiten

Von Löwenzahns Welt kommt mir das bisher zweite Stöckchen meiner Bloggerkarriere zugeflogen. Es geht darum nutzlose Dinge aufzuzählen, die man besonders gut kann. Da müsste sich bei mir doch ein reicher Fundus angesammelt haben. 😀 Besonders gut kann ich... ...meine Mitmenschen mit sinnlosem Wissen aus allen nur erdenklichen popkulturellen Bereichen erfreuen. ...mich in fremden (und bekannten) europäischen Groß- oder Kleinstädten verfahren, … Meine zehn nutzlosesten Fähigkeiten weiterlesen

Easy Riders, Raging Bulls

Seitdem ich mich für das Kino begeistere, interessiere ich mich auch für die Geschichte des Films. Eine hervorragende Doku über das Ende der Studiozeit und das folgende New Hollywood ist Kenneth Bowsers "Easy Riders, Raging Bulls". Die Tagline 'How the Sex 'n' Drugs 'n' Rock 'n' Roll Generation Saved Hollywood' beschreibt schon ziemlich genau das, was den Zuschauer … Easy Riders, Raging Bulls weiterlesen