Nachts im Museum 2 – OT: Night at the Museum: Battle of the Smithsonian

Wie bei der Besprechung des ersten Teils angekündigt, habe ich heute – nach inzwischen knapp vier Jahren – Shawn Levys "Nachts im Museum 2" nachgeholt. Eigentlich wären noch unzählige andere Filme im Regal gestanden, denen ich lieber den Vorzug gegeben hätte, doch Krankheit und Müdigkeit forderten exakt diese Art der seichten Unterhaltung ein... "Night at … Nachts im Museum 2 – OT: Night at the Museum: Battle of the Smithsonian weiterlesen

Media Monday #91

Nach einem weiteren Ein-Tages-Wochenende hatte ich viel zu wenig Zeit mich mit den schönen Nebensächlichkeiten des Lebens zu beschäftigen. Immerhin habe ich es geschafft einen Film zu sehen, so dass ich für die aktuellen Fragen des Medienjournals gerüstet bin. Viel Spaß mit meinen Antworten! Hugh Jackman gefiel mir am besten in Baz Luhrmanns "Australia". Ridley … Media Monday #91 weiterlesen

Wer ist Hanna? – OT: Hanna (2011)

Nach einer 60-Stunden-Woche (zugegebenermaßen in zwei Jobs) war mein Kopf gestern Abend eigentlich nicht mehr sonderlich aufnahmefähig, doch die neuen Filme stapeln sich und somit habe ich "Wer ist Hanna?" in den Player geschoben. Ich hatte sehr gemischte Meinungen darüber gelesen, fand jedoch den Trailer interessant genug, um mich zu einer Sichtung hinreißen zu lassen... … Wer ist Hanna? – OT: Hanna (2011) weiterlesen

Media Monday #90

Die Kinder sind schon wieder bzw. immer noch krank. Ich fühle mich in einer Art Vorhölle gefangen, die kein Ende zu nehmen scheint. Die wöchentlichen Fragen des Medienjournals sind mein einziger Bezugspunkt in der stetigen Wiederholung von harten Arbeitstagen und durchwachten Nächten. Wird es jemals wieder anders werden? Christian Bale gefiel mir am besten in … Media Monday #90 weiterlesen

The Hunter (2011)

Aufgrund der wiederholten Erwähnung im Celluleute-Podcast, habe ich mir heute "The Hunter" angesehen. Die Romanverfilmung mit Willem Dafoe in der Hauptrolle versprach einen packenden Kampf zwischen Mensch und Natur à la "The Grey", den es letztendlich aber nicht zu sehen gab. Warum der Film dennoch sehenswert ist, lest ihr in der folgenden Besprechung. Müsste ich … The Hunter (2011) weiterlesen

R.I.P. Google Reader

Nach dem Ende von Bloglines hatte ich wirklich lange gebraucht, bis ich mich an den Google Reader gewöhnt hatte. Seitdem möchte ich ihn wirklich nicht mehr missen. Er ist schnell, übersichtlich und man kann von überall auf seine Feeds zugreifen – ganz egal ob über das Web-Interface oder per App. Und nun schließt auch der … R.I.P. Google Reader weiterlesen

Die Tribute von Panem: Tödliche Spiele (Suzanne Collins)

Nach der erneuten Sichtung der Verfilmung, war ich doch zu neugierig zu erfahren, wie die Geschichte um Katniss Everdeen weitergeht, als dass ich das Lesen der Trilogie länger hätte aufschieben können. Somit habe ich George R. R. Martins vierten Band der "A Song of Ice and Fire"-Reihe nach knapp 500 Seiten zur Seite gelegt, um … Die Tribute von Panem: Tödliche Spiele (Suzanne Collins) weiterlesen

Media Monday #89

Habe ich nicht schon letzte Woche geschrieben, dass ich aufgrund kranker Kinder keinen Schlaf bekommen habe? Ich fühle mich wie in einer Zeitschleife gefangen. Vermutlich ist auch deswegen schon wieder Montag und es gilt die aktuellen Fragen des Medienjournals zu beantworten. Jude Law gefiel mir am besten in "Sky Captain and the World of Tomorrow". … Media Monday #89 weiterlesen