Konsumrausch 2018

Nachdem ich euch, zumindest gefühlt, vor ein paar Minuten noch frohe Weihnachten gewünscht habe, liegt der erste Feiertag auch schon wieder hinter uns. Heiligabend haben wir dieses Jahr mit der Familie meiner Schwägerin bei den Schwiegereltern gefeiert. Das war sehr schön, ziemlich turbulent und extrem kalorienreich. Den ersten Weihnachtsfeiertag haben wir mit meiner Familie bei meinem Bruder verbracht. Auch hier trifft das oben genannte zu, nur dass ich mich noch vollgefressener fühle (und das obwohl ich beim Mittagessen nur einen Salat hatte). Geschenke gab es natürlich auch:

Die Spiele sind eröffnet!

Die Spiele sind eröffnet!

Nachdem es die letzten Jahre auch immer etwas Praktisches – sei es für die Arbeit oder für das Haus – gab, habe ich dieses Jahr mein Geschenk selbst eingefädelt: Die Xbox One S hat das Christkind im vorweihnachtlichen Schnäppchenrausch zugespielt bekommen und die ersten Spiele haben sich praktischerweise dazugesellt. Ansonsten gab es mit „The Fifth Season“ einen neuen Roman, leckeres Porridge, Süßigkeiten und einen Whisky, den ich bisher noch nicht gekostet habe.

Die kommenden Tage werde ich wohl nutzen, mich nach 15 Jahren Gaming-Abstinenz wieder in virtuelle Welten zu stürzen. Lesen möchte ich, Filme schauen, laufen und natürlich mit den Kids spielen, die ebenfalls viele tolle neue Spielsachen bekommen haben. Und noch ein wenig runterkommen und entspannen. Diesem Plan kommt zugute, dass wir das erste Mal seit mindestens acht Jahren keine Pläne für den zweiten Feiertag haben. Ein Tag also nur für uns ganz alleine. Auch einmal schön.

Wie habt ihr die Feiertage verbracht? Sind eure Bäuche auch so dick? Was lag bei euch unter dem Baum? Und habt ihr noch Pläne für die ruhigen Tage zwischen den Jahren?

29 Gedanken zu “Konsumrausch 2018

  1. Pingback: Chihiros Reise ins Zauberland – OT: Sen to Chihiro no Kamikakushi (2001) | moviescape

  2. Hui, das aktuelle Videospielzeitalter ist nun also auch im Hause bullion angebrochen. Falls du Tipps für Spiele brauchst, darfst du mich gerne anhauen, obwohl ich ein PS4-Besitzer bin. Mit GTA 5 hast du in jedem Fall alle Hände voll zu tun 😉

    Ich selbst habe die Weihnachtsfilme-Session unterbrochen für eine Runde VR mit Astrobot: Rescue Mission und das ist bisher das spaßigste Spiel, was ich unter der VR-Brille erlebt habe. Knuddelfaktor 1000!

    Gefällt mir

    • Ich habe inzwischen sechs Spiele: die beiden oben, das erste „Tomb Raider“-Reboot, „Forza Horizon 4“ und „Trackmania Turbo“ und Pixars „Rush“, um mit den Kids zu spielen. Damit bin ich für die nächsten 10 Jahr beschäftigt… 😂

      Muss die Konsole heute endlich mal anschließen.

      Ich dachte, das spaßigste VR-Spiel sei „Resident Evil 7“? 🤔😁

      Gefällt mir

      • Hehe, das wäre auch meine Vermutung, ja. Aber cool, dass du dir die VR geholt hast. Die Technik fasziniert mich ja auch schon immer. Dennoch wären mir die Anschaffungskosten für PS4 + VR zu hoch gewesen. Dann bei der nächsten Generation in 20 Jahren… 😆

        Ich bin selbst gespannt und kenne keines der Spiele. Bin, wie gesagt, damals nach dem GameCube ausgestiegen.

        Gefällt mir

  3. Pingback: Run, Fatboy, Run (590) | moviescape

  4. Pingback: Spider-Man: Homecoming (2017) | moviescape

  5. Pingback: Media Monday #392 | moviescape

  6. Pingback: Analyse und Interpretation meiner Blog-Statistik 2018 | moviescape

  7. Pingback: Run, Fatboy, Run (595) | moviescape

  8. Es war Weihnachten? Verdammt! Ich hänge immer noch zurück, dafür habe ich jetzt zwei Wochen am Stück pro Nacht tatsächlich mindestens sieben Stunden geschlafen und offenbar ein paar Defizite ausgeglichen.
    Es beruhigt mich ja unglaublich, dass auch alte Kinder (also richtig alte, mit Familie und so 😊) noch Spielzeug zu Weihnachten bekommen … Und lässt mich hoffen. Lass dir den Porrodge schmecken, bei mir gibt es heute die Sorte „Bratapfel“. 😂

    Gefällt 1 Person

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.