Run, Fatboy, Run (589)

Heiligabend. Ab heute Nachmittag um 14 Uhr ist straffes Programm, weshalb ich mich gleich morgens zum Laufen aufgemacht habe. Das was war auch bitter nötig, denn die Schlemmereien der letzten Tage lassen die Waage schon ausschlagen. Außerdem wollte ich ja noch die 1.100 km knacken, was mir mit diesem Lauf auch gelungen ist:

Ein weiterer verregneter Lauf...

Ein weiterer verregneter Lauf…

Distance: 6.24 km
Duration: 00:36:26
Elevation: 44 m
Avg Pace: 5:50 min/km
Avg Speed: 10.28 km/h
Heart Rate: 161 bpm
Stride Frequency: 151 spm
Energy: 537 kcal

2018: 1102 km
Dezember: 58 km

Leider hatte ich zu Beginn vergessen die Laufuhr zu starten, weshalb mir gut 1,5 km fehlen. Vielleicht sollte ich mein Vorhaben, nicht so oft auf die Uhr zu schauen, doch noch einmal überdenken. Das ist zwar ärgerlich, doch wichtig war es mir ja erst einmal, die 1.100 km zu knacken. Und viel mehr Kilometer dürften es dieses Jahr auch nicht mehr werden… 😉

Im ersten Ohr: FatBoysRun – Episode 144: Tim Wortmann
Im zweiten Ohr: Jimmy Eat World

5 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (589)

  1. Hallöchen,

    herzlichen Glückwunsch, dass du deine Marke von 1100 Kilometer noch knacken konntest. Das mit dem Vergessen die Uhr einzuschalten ist ja echt ärgerlich.
    Für mich ist auch erst einmal für den Rest des Jahres Pause angesagt. Ich bin die nächsten Tage einfach zu viel unterwegs, aber im nächsten Jahr wird dann richtig durchgestartet, so schnell werde ich dann mein neues Hobby nicht aufgeben.

    Viele Grüße
    Abigail

    Gefällt 1 Person

    • Ja, das war ärgerlich, aber letztendlich bin ich die km ja gelaufen, selbst wenn sie in der Statistik nicht auftauchen… 😉

      Sehr schön, dass du mit dem Laufen weitermachst. Hast du dir denn ein Zeil gesetzt, was km oder Geschwindigkeit o.ä. angeht? Bei mir werden es in den nächsten Tagen wohl auch nur kurze Strecken werden, da wir auch viel unterwegs sind.

      Gefällt mir

  2. Pingback: Run, Fatboy, Run (590) | moviescape

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.