Schöne Bescherung – OT: Christmas Vacation (WS4)

Dieses Jahr habe ich irgendwie so meine Probleme in die richtige Weihnachtsstimmung zu kommen. Vermutlich liegt es am neuen Job, der mich ziemlich beschäftigt – auch wenn es mir die neuen Kollegen wirklich einfach machen. Was könnte also Abhilfe schaffen? Natürlich „Schöne Bescherung“ in den Player schieben! Denn welchem Film gelingt es besser Weihnachtsstimmung zu verbreiten? Deshalb gibt es dieses Jahr auch schon die fünfte (und bestimmt nicht letzte) Besprechung des Klassikers auf diesem Blog.

christmas_vacation_2013

Was kann ich noch zu „Christmas Vacation“ sagen, das ich bisher noch nicht geschrieben habe? Dieses Jahr habe ich mit Brian Doyle-Murray (Clarks Chef) einen Schauspieler entdeckt, der mir erst kürzlich in der Serie „The Middle“ aufgefallen ist. In dieser spielt er übrigens eine ähnliche Rolle. Weiterhin habe ich mich am herrlichen Dialogwitz erfreut, der im Originalton noch einmal gelungener ist, als in der durchaus brauchbaren Synchro – diese besitzt mit ‚Hmm, gar nicht mal so gut!‘ dagegen einen meiner Lieblingssprüche.

Eine weitere Prämiere war dieses Jahr die HD-Version des Films. Leider gibt es nur bedingt Verbesserungen: Das Bild besitzt eine minimal höhere Detailschärfe und den Ton fand ich auch etwas klarer. Auf jeden Fall war es schön den Film einmal ohne PAL Speed-up erleben zu können, doch wäre ich durch „The Ultimate Vacation Collection“ nicht günstig an den Film gekommen, hätte die DVD auch weiterhin genauso viel Freude bereitet. Das Upgrade lohnt sich folglich nur für Hardcore-Fans des Films.

Wenn ihr euch fragt, ob der Film erfolgreich war und sich bei mir nun endlich auch Weihnachtsstimmung eingestellt hat, so kann ich sagen: Ja, während der 90 Minuten mit den Griswolds hatte ich erneut dieses heimelige Vorweihnachtsgefühl. Insofern stehen die Chancen gut, dass ich – jetzt da auch unser Baum steht – auf ein ‚old-fashioned family Christmas‘ eingestimmt bin: 10/10 Punkte.

Prädikat: Lieblingsfilm

21 Gedanken zu “Schöne Bescherung – OT: Christmas Vacation (WS4)

  1. Na da ist sie ja schon … deine 5te Kritik. 🙂 Schön dass du nun auch in Weihnachtsstimmung bist. „Hmm, gar nicht mal so gut!“ ist auch mein Favorit! :’D

    In dem Fall ersetze ich meine DVD noch nicht, wenn sich nichts gravierendes geändert hat …

    Gefällt mir

    • Ja, so langsam wird das mit der Weihnachtsstimmung. Aber ist inzwischen sowieso ein Kinderfest, das sich im Kreise der Familie und Freunde über mehrere Tage verteilt. Ganz anders als früher und dennoch sehr schön, wenn auch anstrengend… 😉

      Ja, da kannst du bei der DVD bleiben. Kürzlich gab es die Blu-ray-Edition der ganzen Filmreihe für ca. 12 Euro und da bin ich dann doch schwach geworden.

      Gefällt mir

  2. WIe so viele Weihnachtsfilme besitze ich den hier auch nicht in meiner Sammlung. Die Filme laufen ja zu Weihnachten immer im Fernsehen und da bin ich altmodisch und schalte noch das Programm ein, wie es mir aufgetischt wird 😉

    Gefällt mir

    • Im Fernsehen gibt es ja keinen Originalton und Werbung. Nee, das kann ich irgendwie gar nicht mehr. Außer mal sonntags „Die Sendung mit der Maus“ wird bei uns eigentlich gar kein TV mehr geschaut.

      Gefällt mir

  3. Direkte Weihnachtsfilme gucken wir meistens gar nicht. „Der kleine Lord“ mit Alec Guiness ist ja kein direkter Weihnachtsfilm.

    Bist schwer eingespannt im neuen Job? Was machst denn jetzt genau, wenn du mehr Technik statt Media vor dir hast?

    Gefällt mir

    • Aber „Der kleine Lord“ ist schon so ein typischer Weihnachtsfilm, oder? Kommt zumindest jedes Jahr um die Zeit und die Botschaft ist auch eindeutig. Bei mir ist es eigentlich nur „Schöne Bescherung“ und ab und zu „Kevin: Allein zu Haus“.

      Ja, der neue Job beschäftigt mich zurzeit ziemlich. Ist aber am Anfang wohl auch normal. Ich beschäftige mich ziemlich intensiv mit einem IT-Spezialthema und versuche dieses mittels Blog, Social Media usw. an die relevante Zielgruppe zu bringen. Ist wirklich interessant und eine echte Herausforderung.

      Gefällt mir

      • Also Kevin hab ich zweimal gesehen… das reicht noch für die nächsten 20 Jahre 😉

        Das dürfte normal sein… das gibt sich auch mit der Zeit 🙂 Hört sich interessant an… klingt aber auch nach einem gesonderten Blog 😉

        Gefällt mir

      • Kevin könnte ich jedes Jahr sehen – wenn ich die Zeit hätte. Sowohl den ersten als auch den zweiten Teil.

        Ist auch ein ganz anderes Blog und hat hiermit nichts zu tun. Aber auf jeden Fall interessant und spannend! 🙂

        Gefällt mir

  4. Pingback: Media Monday #130 – Christmas-Special | Tonight is gonna be a large one.

  5. Pingback: Frohe Weihnachten! (2013) | Tonight is gonna be a large one.

  6. Auch mein liebster Weihnachtsfilm und jedes Jahr Pflichtprogramm. Zudem habe ich dieses Jahr nach langer Zeit mal wieder „Die Geister, die ich rief“ gesehen und muss sagen, das die Komödie mit Bill Murray in der Hauptrolle, ebenfalls eine tolle Stimmung erzeugt und großartig unterhält. Vielleicht schau Du den mal zur Abwechslung ;-).

    Gefällt mir

    • „Die Geister, die ich rief“ habe ich früher auch ein paar Mal gesehen. Fand ich auch gut, doch hat er nie diesen festen Platz in meinem Aventsprogramm gefunden, wie eben „Schöne Bescherung“. Inzwischen ist dies auch der einzige Film, den ich in der Vorweihnachtszeit tatsächlich immer schaue. Ohne geht nicht.

      Gefällt mir

  7. Pingback: Media Monday #151 | Tonight is gonna be a large one.

  8. Pingback: Blogparade: Jederzeit wieder oder Filme, die man nicht oft genug sehen kann | Tonight is gonna be a large one.

  9. Pingback: Top 10 Filmzitate | Tonight is gonna be a large one.

  10. Pingback: Hot Tub Time Machine – OT: Hot Tub: Der Whirlpool… ist ‘ne verdammte Zeitmaschine! (2010) | Tonight is gonna be a large one.

  11. Pingback: Filmblog-Adventskalender 2014: #02 – Seinfeld | Tonight is gonna be a large one.

  12. Pingback: Media Monday #181 | Tonight is gonna be a large one.

  13. Pingback: Schöne Bescherung – OT: Christmas Vacation (WS5) | Tonight is gonna be a large one.

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.