Schöne Bescherung – OT: Christmas Vacation (1989) (WS3)

Ich sehe „Schöne Bescherung“ jedes Jahr und bespreche den Film danach auf meinem Blog. Du möchtest die komplette Dosis Griswolds? Du findest alle Besprechungen hier!

Nachdem ich vergangenes Jahr nicht dazu gekommen bin, „Schöne Bescherung“ zu sehen, war es in diesem Jahr – immerhin ist in drei Tagen schon Weihnachten – höchste Zeit sich wieder mit den Griswolds auf die Feiertage einzustimmen. Somit katapultiert sich der Film auch unangefochten auf den ersten Platz, der in diesem Blog am häufigsten besprochenen Filme. Und auch diese Sichtung war bestimmt nicht die letzte…

schoene_bescherung_ws3

Nachdem ich „Christmas Vacation“ das letzte Mal in der, was der größeren Runde an Zuschauern geschuldet war, synchronisierten Fassung gesehen habe, stand in diesem Jahr natürlich wieder die Originalfassung auf dem Programm. Wie bei jeder Sichtung hatte ich im Vorfeld wieder ein wenig Sorge, dass mich die nur allzu bekannte Geschichte ein wenig langweilen könnte, doch weit gefehlt: Der dritte Film der Griswold-Saga hat mich erneut wunderbar unterhalten. Nahezu jede seiner beinahe schon episodisch angelegten Szenen ist beste Comedy. Ob nun Slapstick oder Wortwitz, der Film treibt den vorweihnachtlichen Wahnsinn stets gekonnt auf die Spitze.

Neben seinen komischen Qualitäten, war ich auch wieder beeindruckt, wie gut es „Schöne Bescherung“ gelingt bei mir Weihnachtsgefühle aufkommen zu lassen. Dies ist bestimmt größtenteils meiner persönlichen Vergangenheit mit dem Film – immerhin begleitet er seit inzwischen schon 20 Jahren – geschuldet, doch eben auch der Tatsache, dass Clark Griswold einmal wieder nur das Beste für seine Familie will. In diesem Fall steht das perfekte Weihnachtsfest auf dem Programm.

Ich muss gar nicht mehr schreiben, da der Film seine Fans ja ohnehin schon längst gefunden hat. Wer dagegen bisher nichts mit ihm anfangen konnte, wird sich sowieso lieber an anderen Weihnachtsklassikern erfreuen. Für mich gehört „Christmas Vacation“ jedoch zur Vorweihnachtszeit, wie kein zweiter Film: 10/10 Punkte.

Prädikat: Lieblingsfilm

12 Gedanken zu “Schöne Bescherung – OT: Christmas Vacation (1989) (WS3)

  1. Vollste Zustimmung. Wie jedes Jahr 🙂
    Werd ich wohl morgen, oder passenderweise an Heiligabend (bzw. Heiligmittag….) anschauen. Da müssen auch die neu erstandenen Männer in schwarz, der neue Spinnenmann und der schwarze Ritter warten. 😉

    Liken

    • Bei mir müssen sich die Männer (inklusive Ritter) in schwarz im Moment auch noch gedulden. Vom bunten Rest einmal ganz zu schweigen, doch bin ich guter Dinge, dass ich zwischen den Feiertagen dazu komme ein paar Filme zu sehen. Mein Weihnachtspflichtprogramm ist nun ja zumindest abgeschlossen… 😉

      Liken

  2. Der wird definitiv noch geguckt vor Weihnachten. Und Heiligabend (wenn ich mich durchsetzen kann) dann „Kevin“. Muss ich nur noch „Stirb Langsam“ irgendwo unterbringen. Noch was vergessen?

    Liken

    • An Heiligabend habe ich früher immer „Das letzte Einhorn“ geschaut, doch das war vor gut 10 Jahren, als ich noch bei meinen Eltern wohnte. Heute bleibt Heiligabend filmfrei, doch immerhin habe ich dieses Jahr die beiden Kevins und Familie Griswold schon besucht. John McClane darf bei mir auch gerne unter dem Jahr auf Terroristenjagd gehen…

      Liken

      • Es gibt an dem Tag eh immer noch genug vorzubereiten und spätestens seit ich Familie habe ist sowas einfach nicht mehr drin. Das war früher schon einfacher Filme in den Tagesplan unterzubringen…

        Liken

  3. Dieser Film gehört für mich auch schon seit Ewigkeiten zu Weihnachten dazu und ich freue mich schon darauf, wenn mein kleines Söhnchen alt genug sein wird und wir ihn das erste Mal zusammen sehen werden… BINGOOOO!!!
    Bin ebenfalls für 10/10 Punkten…
    Frohe Weihnachten 🙂
    Lieben Gruß
    Sabrina

    Liken

    • Hehe, ja das wird ein Fest den Film mit den eigenen Kindern zu sehen. Vielleicht wird diese Tradition dann weitergetragen. Mal sehen, wie sich der Filmgeschmack so in den nächsten Jahrzehnten entwickelt… 😉

      Dir und deinen Lieben auch ein frohes Weihnachtsfest!

      Liken

    • Auch bei ist es dem Film wieder gelungen Weihnachtsstimmung zu entfachen. Schon faszinierend, trotz all der Albernheit und überhöhten Komik. Nun kann Weihnachten auf jeden Fall kommen… 😀

      Liken

  4. Pingback: Brothers & Sisters – Season 2 | Tonight is gonna be a large one.

  5. Pingback: Media Monday #123 | Tonight is gonna be a large one.

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.