Frohe Weihnachten! (2017)

Es ist soweit! Endlich Weihnachten. Endlich Urlaub. Endlich Zeit für den von euch  schon sehnlichst erwarteten Blogartikel zum Fest. Wie jedes Jahr ist auch 2017 die Vorweihnachtszeit wie im Rausch vergangen und war trotz guter Vorsätze bestimmt von Gehetze und Stress in vielerlei Hinsicht. Wie ist es euch damit ergangen?

Unser Weihnachtsbaum 2018

Frohe Weihnachten und entspannte Tage!

Ich selbst habe ja bereits seit Donnerstag frei, bin mit meinem Kopf aber immer noch zu viel in der Arbeit. Durch diverse Vorbereitungen für das Fest – vom Aufstellen des Weihnachtsbaumes bis zum Zusammenschrauben der Geschenke – komme ich aber langsam im Urlaub an. Zwei Wochen frei. Ich kann es noch gar nicht richtig glauben. Seit der Baum steht, erfreue ich mich sehr am Tannenduft und der schummrigen Lichtquelle im Wohnzimmer, durch die selbst der schnödeste Filmabend urgemütlich wird. Das Zappelinchen hatte am Freitag mit ihrem Kinderchor einen großen Auftritt am Nürnberger Christkindlesmarkt und an Heiligabend singt sie beim Krippenspiel in der Kirche. Und „Schöne Bescherung“ haben wir inzwischen auch endlich gesehen. Da wäre es doch gelacht, wenn nicht auch ich so langsam in Weihnachtsstimmung käme.

In den kommenden Tagen werden wir in den unterschiedlichsten Konstellationen Weihnachten feiern, viel essen, viel spielen und wenig schlafen. Danach folgen die drei Tage zwischen den Jahren, an denen wir hoffentlich ein wenig Energie tanken können, bevor die nächsten Feierlichkeiten anstehen.

Ich wünsche euch, meinen lieben Lesern, ein ebenso frohes Weihnachtsfest. Habt ein paar famose Tage ohne Alltagsstress und sammelt Kraft für das neue Jahr. Wir werden uns in den nächsten Tagen bestimmt noch an der einen oder anderen Stelle lesen. Und dann haben wir auch schon 2018. Verrückt. In diesem Sinne: Frohe Weihnachten! 🙂

Euer bullion

37 Gedanken zu “Frohe Weihnachten! (2017)

  1. Pingback: Media Monday #339 – Die Weihnachtsausgabe | moviescape.blog

  2. Frohes Fest. Ich hatte ja eigentlich auch ab DO frei, bin dann aber kurzfristig im GW-Laden eingesprungen, im vollen Weihnachtstrubel. Macht aber trotzdem Spaß, gerade angesichts leuchtender Kinder- und Erwachsenenaugen. Naja, ab gestern war es dann langsam Zeit für Besinnlichkeit …

    Gefällt 1 Person

    • Arbeitest du auch sonst in dem Laden oder war es ein Sonderjob? Vor Weihnachten, wenn alle nach Geschenken schauen, ist das bestimmt noch einmal etwas Besonderes, das kann ich mir gut vorstellen… 🙂

      Gefällt mir

  3. Pingback: Konsumrausch 2017 | moviescape.blog

  4. Pingback: Arielle, die Meerjungfrau – OT: The Little Mermaid (1989) | moviescape.blog

  5. Pingback: Happy Birthday Blog: 12 Jahre | moviescape.blog

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.