Die 5 besten Fantasy-Filme

Nachdem es letzte Woche mit unseren liebsten Reisezielen in die wirkliche Welt ging, widmen sich Die 5 BESTEN am DONNERSTAG heute einem meiner liebsten Genres, nämlich dem Fantasy-Film. Mich auf nur fünf Werke zu beschränken war wahrlich nicht einfach, doch ich habe versucht, einen gelungenen Mix zu finden. Ist etwas für euch dabei? 🐲

Die 5 BESTEN am DONNERSTAG #172

Das Thema für Ausgabe #172 lautet:

Die 5 besten Fantasy-Filme

  1. „Der Herr der Ringe“ (2001-2003)  & „Der Hobbit“ (2012-2014) – Natürlich müssen Peter Jacksons Mittelerde-Filme auf diese Liste. Und ja, beide Trilogien. Die ursprüngliche Reihe trage ich für immer ganz nah an meinem Herzen, doch auch die Prequel-Trilogie ist mir über die Jahre ans Herz gewachsen. Und das sagt schon alles aus, was man über meine Beziehung zu den Filmen wissen muss. 💕
  2. „Die Monster AG“ (2001) – Bei diesem Film habe ich lange überlegt, ob er wirklich auf diese Liste gehört. Klassische Fantasy sieht schließlich anders aus. Allerdings: Was ist phantastischer als eine Welt voller Monster, die Kinder erschrecken, um Energie zu erzeugen? 👹
  3. „Die unendliche Geschichte“ (1984) – Diese Roman-Verfilmung gehört unbedingt auf meine Liste. Nicht weil es eine sonderlich gute Adaption wäre, sondern weil es mein erster großer Fantasy-Film war, der bei mir eine unglaubliche Begeisterung für das Genre geweckt hat. 🐴🐢
  4. „Pans Labyrinth“ (2006) – Neben all den großen, epischen und heldenhaften Geschichten, gibt es auch die düstere Seite von Fantasy. Diese wird in Guillermo del Toros düsterem Märchen perfekt abgedeckt. Solch ein grausamer und zutiefst berührender Film. 😢
  5. „Willow“ (1988) – Vor „Der Herr der Ringe: Die Gefährten“ war diese George-Lucas-Produktion zweifellos mein liebster Fantasy-Film. Das mag auch daran liegen, dass die Geschichte zwar stark von Tolkien inspiriert ist, aber doch genügend Eigenständigkeit besitzt. Leider war die Fortsetzung in Romanform ein echter Reinfall. Meiner Liebe zu „Willow“ hat dies aber keinen Abbruch getan. 🐉

33 Gedanken zu “Die 5 besten Fantasy-Filme

  1. Ja, HERR DER RINGE wird man heute wohl noch öfters lesen. Fand ich ganz nett, auch wenn ich nie der große Fan von High Fantasy war, ich zog mich als Kind schon eher zu Weltraumabenteuern wie DUNE hingezogen. Und ich mag ja den Abschluss DIE RÜCKKEHR DES KÖNIGS nicht so gern, da ich das Story-Gehoppe zwischen den Schlachtenszenen schrecklich finde. An DER HOBBIT hab ich mich noch nicht rangetraut, weil man halt überall zu hören bekommt, wie schrecklich die Filme sind.
    DIE UNENDLICHE GESCHICHTE ist natürlich unantastbar, verbinde ich auch schöne Kindheitserinnerungen mit, bei WILLOW war ich vielleicht schon ein wenig zu alt, als ich den sah (so 12 Jahre). DIE MONSTER AG kenne ich nicht (naja, Kinderfilme sind nicht meins), auch PANS LABYRINTH ist (leider, leider) bisher an mir vorbeigegangen. Aber letzterer wird irgendwann bestimmt nachgeholt.

    Gefällt 1 Person

    • „Dune“ ist, obwohl es mehr Fantasy-Elemente enthält (ähnlich wie „Star Wars“), für mich doch eher Sci-Fi. Wenn du schon „Der Herr der Ringe“ in dieser Hinsicht abschreckend fandest, wirst du auch keinen Spaß an „Der Hobbit“ finden, befürchte ich.

      „Willow“ habe ich wohl auch erst so mit 12 gesehen und war dennoch begeistert. War für mich sogar genau das richtige Alter und ich liebe den Film immer noch.

      „Pans Labyrinth“ ist bestimmt etwas für dich. Da solltest du mal reinschauen. Sehr düster und kein 08/15-Fantasy-Film.

      Liken

  2. Den ersten beiden Hobbits möchte ich dem Unterhaltungsfaktor nicht abstreiten, bei Teil 3 saß ich irgendwann lachend im Kino, weil ich fassen konnte wie schlimm das alles ist 😅

    Die unendliche Geschichte ist wohl das Harry Potter der Generation vor mir, rein als Türöffner für Fantasy

    Gefällt 1 Person

    • Ich mag den dritten Hobbit-Teil auch sehr. Aber weiß durchaus, dass ich damit relativ alleine dastehe. 🙂

      „Harry Potter“ hätte eigentlich auch noch auf die Liste gemusst. Da waren aber wohl die Bücher der größere Einfluss auf mich.

      Liken

  3. Pingback: Die 5 besten Fantasyfilme – The Home of Horn

  4. Unendliche Geschichte, hach da werden Erinnerungen wach, damals wirklich gut, heute kann ich ihn mir nicht mehr ansehen. Herr der Ringe war nie meins, und den Rest habe ich nicht gesehen. Bei mir wäre noch der Sternenwanderer in der Liste und Dreagonheart

    Gefällt 1 Person

    • „Die unendliche Geschichte“ steht bei mir demnächst mal wieder auf dem Programm, mit den Kindern zusammen. Bin gespannt, ob er mich heute noch abholen kann.

      „Der Sternwanderer“ und „Dragonheart“ finde ich beide auch ganz famos. 🙂

      Liken

  5. „Pans Labyrinth“ wäre bei mir dann Platz 6 oder 7. Die Hobbit-Trilogie ist vor allem inhaltlich zu durchwachsen, um es insgesamt mit HdR aufnehmen zu können. „Die unendliche Geschichte“ finde ich ganz nett.

    Gefällt 1 Person

  6. Die unendliche Geschichte und Pans Labyrinth sind also unsere Übereinstimmungen. Nicht die schlechtesten Übereinstimmungen. Finde es echt schön, dass auch die dunkle Fantasy Beachtung findet.

    Gefällt 1 Person

  7. „Herr der Ringe“ ist natürlich absolut grandios (unglaublich dass es bald 20 Jahre her ist, dass ich mit meinem Papa im Kino war), mit den „Hobbit-Filmen“ bin ich tatsächlich nie so wirklich warm geworden. Teil 3 liegt auch noch ungesehen zu Hause.
    „Die Monster AG“ lieeeebe ich („Softeis? Isch Zitrone.“), hätte den Film auf der Liste aber auch eher nicht erwartet.
    „Die unendliche Geschichte“ gehört auf jeden Fall auf die Liste, allein schon aus Nostalgie, wobei der Film bei mir tatsächlichein kleines Trauma hinterlassen hat, so dass ich heute tatsächlich Schwierigkeiten habe, den Film meinen Kids zu zeigen. :-)) Der war schon echt wahnsinnig düster und ich hab damals glaub mehr als nur eine Träne vergossen.
    „Pans Labyrinth“ ist das große schwarze Loch in meiner Film-Gucker-Laufbahn:-)) Tatsächlich nie gesehen, der liegt noch originalverpackt zu Hause im DVD-Regal (ok, mittlerweile leider kein Regal mehr, sondern Kisten).
    „Willow“ ist einer meiner absoluten Lieblingsfilme. Grandios!

    Aber jetzt kommt das große ABER: Wo ist denn bitte „Der Sternwanderer“? 😉 Für mich tatsächlich einer der besten Fantasy-Filme ever ever ever…

    LG 🙂

    Gefällt 1 Person

    • Schade, dass „Der Hobbit“ bei dir nicht gezündet hat. So geht es ja leider den meisten. Ich mag die Filme inzwischen richtig gerne. Allerdings erinnere ich mich auch noch mit Schrecken an Kinovorstellungen mit HFR. Das war wirklich gruselig. 😖

      „Die unendliche Geschichte“ hat bei mir ein ähnliches Trauma hinterlassen, dennoch war ich immer fasziniert davon. Bei meinen Kindern bin ich bisher auch noch zurückhaltend, allerdings möchte ich meine Erfahrungen auch gerne teilen. Wie alt sind deine Kids?

      „Pans Labyrinth“ lohnt sich definitiv! Welche Edition hast du? Die Collector’s Edition von Capelight ist großartig und wird inzwischen auch ziemlich verschleudert.

      Wenn „Der Sternwanderer“ aus der Liste fehlt, dann fehlt auch „Die Braut des Prinzen“. Beide Filme gehören für mich irgendwie zusammen (und ja, sind beide toll!). ❤

      Liken

      • Der Große ist grade 9 geworden und der Kleine wird jetzt dann bald 6… ich habe „Die unendliche Geschichte“ ja schon echt sehr sehr lange nicht mehr gesehen, aber wenn ich da alleine an die Szene mit Artax im Moor denke… :-/

        Gefällt 1 Person

      • Bei mir ist es mit 9 und 7 Jahren ähnlich. Ja, Artax im Moor ist hart und vor Gmork hatte ich auch immer viel Angst. Aber irgendwann müssen die Kids da durch, befürchte ich… 😉

        Liken

  8. Pingback: Die 5 besten Filmdramen | moviescape.blog

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.