Media Monday #547

Habe ich letzte Woche noch meine eigene Booster-Impfung verkündet, so waren heute endlich die Kinder mit ihrer Erstimpfung an der Reihe. Ich bin darüber sehr glücklich und auch die Kids haben ihrer Erleichterung heute mehrfach Ausdruck verlieren. Schon erstaunlich, dass sie so viel vernünftiger und empathischer sind als (viel zu) viele Erwachsene, die es eigentlich besser wissen müssten:

Nun bricht bei uns allen die letzte normale Woche des Jahres an: die letzte Schulwoche, die letzte Arbeitswoche. Es wird Zeit. Dennoch gibt es noch viel zu tun. Immerhin steht der Weihnachtsbaum seit ein paar Stunden geschmückt im Wohnzimmer und auch die heutigen Fragen des Medienjournals sind bereits sehr festlich. Wie sieht es bei euch aus? Schon in Stimmung? 🕯🕯🕯🕯

Media Monday #547

  1. Weihnachtsfilmklischee par excellence gibt es alle in „Schöne Bescherung“ zu sehen. Deshalb sollte man den Film auch jedes Jahr schauen, damit ja nichts verpasst wird. This is the way. (Oops, falsches Franchise.)
  2. Es muss ja auch nicht immer die absolute Innovation sein, aber die Art und Weise, wie Weihnachtsfilme als gefühlte Fließbandware entstehen geht völlig an mir vorbei, denn ich halte mich lieber an Klassiker wie „Kevin: Allein zu Haus“ oder das oben genannte Werk.
  3. Weihnachtsmusik gehört auch irgendwie in jedes auch nur annähernd weihnachtlich inspirierte Werk, schließlich hat diese doch einen großen Anteil an der verbreiteten Weihnachtsstimmung.
  4. Schade derweil, wo die Festtagsstimmung zur bloßen Fassade verkommt, denn gefühlt wird das Gehetze, die Unruhe und der Druck vor Weihnachten von Jahr zu Jahr stärker.
  5. Es ist ja schon immer amüsant bis lachhaft, dass Alkohol entweder verteufelt oder verharmlost wird; Thomas Vinterbergs Film „Der Rausch“ hat die Bandbreite seiner Wirkung jedoch ziemlich gut eingefangen.
  6. Mehr Gelassenheit wäre bei mir schon etwas für unter dem Weihnachtsbaum, zumal ich gerade in den letzten Wochen verstärkt gemerkt habe, dass meine Kräfte langsam aufgebraucht sind.
  7. Zuletzt habe ich meinen letzten Halbmarathon des Jahres absolviert und das war ein Erfolgserlebnis, weil ich diese Distanz 2021 tatsächlich zwölfmal gelaufen bin.

Passend zum Kinostart des vierten Teils hat es die „Matrix“-Trilogie als UHD-Upgrade  in meine Sammlung geschafft (mehr Einblicke dieser Art findet ihr auf meinem Instagram-Account):

21 Gedanken zu “Media Monday #547

  1. Wird das bei euch auch so gehandhabt, wer von den Kindern zweimal geimpft ist, braucht nicht mehr testen in der Schule? Ich hoffe, das bleibt hier auch so 🙂
    Also dieses Jahr finde ich das erschreckend, wie viele Weihnachtsfilme plötzlich bei Prime drin sind… Wollen die einen Rekord aufstellen?
    Da wir schon seit Wochen alle Geschenke hier liegen haben, haben wir keinen wirklichen Weihnachtsdruck.

    Gefällt 1 Person

    • Stimmt, die meisten Kinder wären vermutlich so schlau. Also bis auf die, die von Querdenker-Idiot*innen erzogen werden. 🙄

      Ja, Weihnachtsstimmung. Schwieriges Thema. Kommt kurz bei „Schöne Bescherung“ auf und vielleicht in Jahren, in denen es im Vorfeld nicht so megastressig ist. Wann war das nochmal?!?

      Gefällt mir

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.