This Is 41

Nachdem letztes Jahr die große Vierzig dran war, stand gestern ein ganz normaler Geburtstag auf dem Programm. Bei der Wahl des Titels musste ich an den Film „This Is 40“ von Judd Apatow denken, den ich vor acht Jahren gesehen habe. Damals war ich 33 und die Vierziger schienen noch in weiter Ferne zu liegen. So schnell kann es gehen. Haben wir letztes Jahr aufgrund von Corona noch getrennt mit den zwei Seiten der Familie gefeiert, sind wir dieses Jahr (dank Impfung aller erwachsener Gäste) wieder näher zusammengerückt. Das war sehr schön, auch wenn ein Teil der Familie noch im Urlaub war. Aber es war wieder eine Feier möglich! 🥳

Wie gerne hätte ich ein rauschendes Fest im Garten gefeiert, doch leider hat es auch gestern (wie gefühlt schon meinen gesamten Urlaub) geregnet. Also musste ich die Geschenke drinnen auspacken:

So viele großartige Geschenke!

So viele großartige Geschenke!

Leider konnten wir das Roundnet-Set gestern aufgrund des Wetter nicht ausprobieren, was bestimmt ein großer Spaß gewesen wäre. Dafür habe ich bereits das erste Bier (ein Trappist Blond) getrunken und mich an den Filmen, Karten und weiteren famosen Geschenken erfreut. Nach dem leckeren Mittagessen gab es nachmittags noch Kuchen und meine Schwägerin hat es sich nicht nehmen lassen, diesen passend für mich (was sie damit wohl meint?) zu verzieren:

Scooby-Doo wacht über den leckeren Kuchen

Scooby-Doo wacht über den leckeren Kuchen

Da wir bereits ab Mittag gefeiert haben, sind die Gäste am späten Nachmittag bereits gegangen. In der engen Familie haben wir den Tag dann noch mit einem EXIT-Game ausklingen lassen, was wirklich schön war. Mit dem heutigen Tag bricht auch meine letzte Urlaubswoche an und natürlich beginnt auch diese mit Regen. Mittwoch steht noch der Geburtstag meiner Mutter an und am kommenden Samstag geht es ohne Kids auf einen Klettersteig (das Geschenk der Frau Lehrerin), worauf ich mich schon sehr freue. Und wer weiß? Vielleicht lässt sich doch noch die Sonne blicken? ☀

23 Gedanken zu “This Is 41

  1. Pingback: Media Monday #531 | moviescape.blog

    • Danke dir! 😊

      Stimmt, diese Trilogie und die famose Ausgabe von „Die Braut des Prinzen“ zählen wahrlich für mehrere Filme. Und du kannst es ruhig sagen: Alkohol und Süßkram werden mehr! 😅

      Gefällt mir

  2. Junger Mann, Geburtstagsglückwünsche nachträglicherseits auch von mir. Musste gerade in deinem Blog nachsuchen (ja, ich bin das immer), ob du „Die Braut des Prinzen“ tatsächlich noch nicht besprochen hast. Ist aber der Fall. Puh. Gut so. Was ist denn das für eine Collector’s Edition? Was ist da extra drauf? Muss ich wissen, weil ich den Film vor ein paar Wochen erst wieder gesehen und immer noch sehr angetan davon war. Auch wenn es der absolute Lieblingsfilm dieses US-Senatoren aus Texas ist, Ted Cruz, der alten spinnerten Flitzpiepe. Gibt’s schöne Geschichten dazu, z.B. wie der Cast Spenden für die demokratische Partei gesammelt hat. Oder das Twitter-Scharmützel zwischen Cary Elwes und Cruz.

    Und was würde ich dafür geben, die „Back To The Future“-Saga nochmal zum ersten Mal sehen zu können, darüber hinaus auf UHD. Mmmhh… das müssen deine Kinder zu schätzen wissen, darfst du gerne von mir ausrichten. Kleine Anekdote als Rausschmeißer: Mein Bruder hat sich zuletzt auf DVD die Alien-Filme 1-4 als Box gekauft, weil sie sehr preiswert war und „sicher schön im Regal aussieht“. Jetzt muss er die aber alle auch das erste Mal mit mir gucken und da freue ich mich riesig drauf.

    Alles Beste nochmal für die nächsten Lebensjahrzehnte bis -jahrhunderte!

    Gefällt 1 Person

    • Vielen Dank für die ausführlichen Glückwünsche. Das freut mich sehr! 😊

      Ja, „Die Braut des Prinzen“ habe ich bereits mehrfach gesehen. Die erste Sichtung fand ich schrecklich, weil ich ernsthafte Fantasy erwartet hatte, inzwischen habe ich den Film lieben gelernt. Danke auch für die Trivia zu Elwes und Cruz. Da muss ich mich mal reinlesen. Zu witzig! Hier gibt es ein paar Infos zur wirklich tollen Edition: https://turbine.de/die-braut-des-prinzen/

      Dachte ja eigentlich, dass ich „Zurück in die Zukunft“ nicht zum 4. Mal und dann auch noch auf UHD brauche. Aber nun habe ich einen dedizierten Player abseits der Xbox und da will ich wenigstens die Lieblingsfilme auch in top Qualität im Regal habe. Ich mag aber den pragmatischen Ansatz deines Bruders, denn vermutlich würde in vielen Fällen auch die DVD-Box reichen. Geht ja um die Filme. Viel Spaß euch bei der Sichtung!

      Gefällt mir

  3. Pingback: Media Monday #532 | moviescape.blog

  4. Pingback: Urlaub zu Hause 2021 #2: Klettern am Höhenglücksteig bei Hirschbach | moviescape.blog

  5. Jetzt bin ich ja wieder reichlich spät dran mit der Grenze zu „Jetzt muss man auch nicht mehr gratulieren“, aber ich mach’s trotzdem … Alles Gute nachträglich! V.A. Gesundheit natürlich und viel Spaß am Bloggen in Lebensjahr bis dann zur nächsten Gratulation.

    Gefällt 1 Person

  6. Pingback: Mensch, Erde! Wir könnten es so schön haben (Dr. Eckart von Hirschhausen) | moviescape.blog

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.