Media Monday #415

Die Pfingstferien sind angebrochen und auch auf mich warten in den nächsten zwei Wochen nur drei gut verteilte Arbeitstage. Dafür hatte ich am Samstag einen langen Arbeitstag und werde den morgigen Pfingstmontag umso mehr genießen (siehe auch Frage 1). Von Samstag auf Sonntag haben die Kinder auch außer Haus übernachtet, doch wir waren zu platt, um noch irgendetwas zu unternehmen. Umso schöner, dass wir heute zum Essen eingeladen waren und einen entspannten Tag genießen konnten. Somit gehe ich auch die heutigen Fragen des Medienjournals ganz relaxt an und freue mich schon auf eure Antworten… 😎

Media Monday #415

  1. So ein verlängertes Pfingstwochenende ist ideal, um am Samstag zu arbeiten und dennoch zwei freie Tage zu haben. 👍
  2. Wenn es eins gibt, das ich nicht bräuchte, dann wäre das mit dem Auto in die Arbeit zu pendeln. Doch glücklicherweise bin ich auf die Idee gekommen, die insgesamt 58 km auch ab und zu mit dem Rad zu fahren (letzte Woche sogar zweimal), was eine tolle Erfahrung ist. 🚴‍♀️❤
  3. Bud Spencer und Terence Hill in ihren Filmen war ja ein regelrechter Besetzungs-Coup, schließlich harmonieren die beiden großartig zusammen, was sich auch in „Zwei Asse trumpfen auf“ zeigt, den ich am Freitag mit meinen Kids gesehen habe.
  4. Es gibt wohl kaum einen Film, wo ich so sehr in meine Kindheit zurück versetzt werde, wie „Die Goonies“.
  5. „12 Years a Slave“ hat mich seinerzeit tief bewegt, einfach weil die darin gezeigte Leidensgeschichte unbegreiflich ist.
  6. Ich hätte ja gern gesehen, was fähigere Leute aus diesem Blog hätten machen können, schließlich hatte ich am Donnerstag bereits den 13. Blog-Geburtstag und ich werde das Gefühl nicht los, dass in den letzten Jahren viel Potenzial ungenutzt geblieben ist.
  7. Zuletzt habe ich das Reboot von „Tomb Raider“ gesehen und das war zwar nicht perfekt, aber unterhaltsam, weil zu viel CGI, aber dennoch schönes Abenteuer-Feeling (und Alicia Vikander).

Zwei längst überfällige HD-Updates haben es endlich in meine Sammlung geschafft (mehr davon auf meinem Instagram-Account):

20 Gedanken zu “Media Monday #415

  1. Das Pfingstwochenende verbringe ich bis heute auf Arbeit und dann ist Urlaub 🙂
    Ich brauche max 20 min mit dem Auto, mit dem Bus über eine Stunde… Da brauche ich nicht überlegen, wie ich zur Arbeit komme 😉

    Ungenutztes Potential? Filme, Serien, Sport, Rad fahren… Welches Potential steht da noch im Raum? 😉

    Gefällt 1 Person

    • Ich brauche mit dem Auto auch so 20 bis 30 Minuten, wenn kein Stau ist. Mit dem Rad 70 bis 90 Minuten. Eigentlich auch keine Frage – und dennoch entscheide ich mich immer häufiger für das Rad… 🙂

      Das ungenutzte Potenzial sehe ich eher weniger bei der Themenvielfalt, als der gezielten Vermarktung und dem Wachstum des Blogs.

      Liken

      • Themenvielfalt klingt gut… wobei ich grade überlege, was dich noch so interessieren könnte 😉

        Ich fahre mal mit dem Fahrrad um die Ecke aber da eine 60 min Tour zur Arbeit zu fahren, nein danke.

        Gefällt 1 Person

      • Ach, mein Blog deckt meine Interessengebiete schon ganz gut ab. Daneben gibt es nicht mehr viele große Themenblöcke, die hier nicht vorkommen.

        Für mich ist das Radeln ja Sport – und diesen mit dem Arbeitsweg zu verbinden, ist perfekt! 👍

        Liken

      • Es geht mir, wie oben schon geschrieben, weniger um noch mehr Themen als Blog-Wachstum und gezieltere Ausspielung. Wäre dann aber wohl auch kein Hobby-Blog mehr… 😉

        Liken

      • Nein, das bestimmt nicht. Wenn ich es vor 8 Jahren oder so richtig bzw. anders angepackt hätte, wäre aber zumindest die Möglichkeit drin gewesen einen Eindruck in der Blogosphäre zu hinterlassen. So wie es jetzt ist, passt es aber auch, denn dadurch habe ich, wie du sagst, alle Freiheiten und es kann mir theoretisch egal sein, ob meine Artikel gelesen werden. Was aber natürlich nicht der Fall ist… 😉

        Liken

  2. So sehe ich das auch. Wir freuen uns, dass unsere Artikel gelesen, angeschaut und kommentiert werden. Das ist schön und wir müssen uns nur der Gesetzeslage beugen. Ansonsten können wir posten, was immer wir wollen.
    Das ist es, was ich will.

    Gefällt 1 Person

  3. ❤ -lichen Glückwunsch nachträglich zum 13-Jährigen, du Urgestein! Ich glaube, in Zeiten der Instagram-Influencer und Youtuber kannst du immer noch auf deine treue Leserschaft stolz sein, die deine Fähigkeiten und deinen Stil zu schätzen wissen! 😘

    Gefällt 1 Person

  4. Bei Spencer/Hill muss man allerdings bedenken, dass die Filme nur in der deutschen Synchro Komödien sind. Die Originalfassungen sind ja eher ernst. Dennoch ein Besetzungscoup.

    Gefällt 1 Person

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.