Media Monday #411

Am Wochenende waren wir mit der erweiterten Familie in den Bergen. Eigentlich stand ein kurzer Wanderurlaub auf dem Programm, doch das Wetter wollte nicht so wie wir: Temperaturen um die 2 bis 7 °C und Starkregen samt Gewitter (siehe Foto unten). Ins Wasser gefallen, könnte man fast sagen. Dennoch haben wir uns die Zeit so gut wie möglich genutzt (sprich viel gespielt, gegessen und getrunken) und somit ein außergewöhnliches Wochenende verlebt. Nun sind wir zurück und das bedeutet natürlich: Zeit für die aktuellen Fragen des Medienjournals! 🙂

Media Monday #411

  1. Aktionen wie der Gratis Comic Tag am vergangenen Samstag gehen in der Regel an mir vorüber.
  2. Geht es um animierte Filmfiguren stehen Asterix und Obelix beim Zwergofanten hoch in der Gunst, während das Zappelinchen u.a. Vaiana bevorzugt.
  3. Der Umstand, dass so viele Verfilmungen von Buchreihen meist nach dem ersten Band bereits fallen gelassen werden ist schade, denn von „Der Goldene Kompass“ (toller Film!) oder auch „Tintenherz“ (leider eine maue Adaption) hätte ich gerne mehr gesehen.
  4. So schön Adaptionen und Verfilmungen auch sein können, das beste komplett eigenständige Werk, das ich zuletzt gesehen habe war die erste Staffel der famosen deutschen Serie „Bad Banks“.
  5. Eines meiner Kinder könnte auch im schrecklichsten Stück der Welt spielen und ich würde es mir wahrscheinlich trotzdem ansehen, einfach weil es meine Kinder sind (und ja, das schreibe ich mit jahrelanger Erfahrung mit Musikgruppen, Sport, Chor usw. und nein, es ist nicht immer ein Vergnügen).
  6. Ich glaube, wenn ich ein Werk (Buch, Film, Serie, was auch immer) noch einmal komplett neu und ohne Vorwissen erleben könnte wäre das vermutlich tatsächlich die TV-Serie „Game of Thrones“ – und das am besten auch ohne Kenntnis der Vorlage.
  7. Zuletzt habe ich die Fotos unseres Kurzurlaubs in Bad Tölz (nanu, da war ich doch vor 11 Jahren schon einmal) bearbeitet und das war eine Herausforderung, weil ich, wie immer, viel zu viele Fotos gemacht habe.

Oben am Berg, kurz bevor das Unwetter über uns hereingebrochen ist (mehr davon auf meinem Instagram-Account):

15 Gedanken zu “Media Monday #411

  1. Ich bekomme von diesen Comictagen auch nie etwas mit 🙂
    Vom Kompass und von Tintenherz hätte ich auch gerne mehr gesehen. Beosnders, weil sie mir gefallen haben. Ist der Vorteil, wenn man die Bücher nicht kennt 🙂
    GoT wird bei mir wohl auch stehen… eventuell.

    Gefällt 1 Person

  2. Ich freue mich sehr, dass du BAD BANKS genannt hast. Ich habe nämlich das Gefühl, dass diese Serie immer noch zu sehr unter dem Radar fliegt und bei vielen schon deshalb nicht geschaut wird, weil es ja eine „deutsche Serie“ ist. Dabei ist die Geschichte wirklich spannend und die Besetzung ist 1 A.

    Gefällt 1 Person

    • Yep, das sehe ich auch so. Ich möchte nun auch häufiger in deutsche Serien reinschauen und sichte gerade „Beat“ auf Prime Video. Auch sehr interessant, wenn auch nicht ganz so gelungen wie „Bad Banks“.

      Gefällt mir

  3. Pingback: Lieblingsschauspieler*innen, Lieblingsfilme, Lieblingsbeschäftigung zum Abschalten – Trallafittibooks

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.