Nordsee 2018 #7: Ein Tag Badeurlaub auf Föhr

Nachdem wir am Vortag schon auf Sylt kurz im Meer baden waren, wollten wir das famose Wetter nutzen und einen kompletten Badetag auf Föhr einlegen. Also sind wir morgens vollgepackt mit Strandmuschel und unzähligen weiteren Utensilien auf die Fähre und hatten noch am späten Vormittag unseren Badestrand erreicht…

Das Zappelinchen und ich ganz mutig draußen im Meer

Das Zappelinchen und ich ganz mutig draußen im Meer

Erst einmal galt es unsere Strandmuschel mit Karabinern zu befestigen, da es trotz Sonnenschein doch ziemlich windig war. Nordsee eben. Von dort aus sind wir auch sogleich ins Wasser gestürmt. Zu Beginn war noch Flut und das Zappelinchen und ich sind ganz mutig zu einer weiter draußen verankerten Plattform geschwommen.

Herrlichstes Badewetter auf Föhr

Herrlichstes Badewetter auf Föhr

Im Verlauf des Tages kam die Ebbe und bis zum Abend lag selbst die ehemals schwimmende Plattform im Watt. Wahnsinn. Die veränderte Umgebung hat dann zum Sandburgenbauen und Krebse fangen eingeladen.

Das obligatorische Urlaubsfoto am Strand

Das obligatorische Urlaubsfoto am Strand

Wir waren bis zum späten Nachmittag auf Föhr und haben die Zeit dort sichtlich genossen. Nach den Ausflügen der vorherigen Tage, darf solch ein entspannter Tag ja auch einmal sein, oder?

Ein Blick aus unserer Strandmuschel

Ein Blick aus unserer Strandmuschel

Erst der folgende Tag mit Wind und Regen sollte zeigen, wie viel Glück mit dem Wetter wir an unserem Badetag hatten. Dennoch sollte auch unser achter Urlaubstag ein ziemliches Abenteuer für uns bereithalten. Doch dazu mehr im nächsten Eintrag… 🙂

Mehr aus der “Nordsee 2018”-Reihe…

11 Gedanken zu “Nordsee 2018 #7: Ein Tag Badeurlaub auf Föhr

  1. Pingback: Media Monday #389 | moviescape

  2. Pingback: Nordsee 2018 #8: Eine Radtour rund um Dagebüll | moviescape

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.