Run, Fatboy, Run (430)

Da das Zappelinchen leider immer noch leicht fiebrig ist, habe ich mich heute mit dem Zwergofanten zu einem Lauf aufgemacht. Er ist vier Jahre alt und fährt das kleinste Puky-Rad mit 12 Zoll und ohne Gangschaltung. Ich war also darauf eingestellt, dass es eine eher gemütliche und kleine Runde wird. Das passte mir gut, denn einen schnellen Lauf hatte ich diese Woche ja schon. Doch weit gefehlt:

Distance: 14.09 km
Duration: 01:21:49
Elevation: 108 m
Avg Pace: 5:48 min/km
Avg Speed: 10.33 km/h
Heart Rate: 163 bpm
Stride Frequency: 147 spm
Energy: 1201 kcal

Der Zwergofant hat ordentlich Gas gegeben und letztendlich ist es die 14-km-Runde geworden, die ich letzte Woche auch mit dem Zappelinchen gelaufen bin. Allerdings war der Zwergofant deutlich schneller unterwegs und ich musste aufpassen, dass ich hinterherkam. Mit 4 Jahren. Auf dem Mini-Rad. Unfassbar. Wir hatten eine längere Pause, bei der wir etwas getrunken haben und einen Unfall, bei dem er besonders auf die Tube gedrückt hat und dann volle Kanne in einen Zaun gebrettert ist. Die Kurve kam einfach zu überraschend. Es ist aber nichts passiert und ging auch ohne Drama vonstatten. Insgesamt also für uns beide ein tolles Erlebnis. Nur eines habe ich nicht bedacht: In Zukunft wollen wohl beide mit, wenn der Papa laufen geht… 😉

Im Ohr: Beständiges Geplapper des Zwergofanten

8 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (430)

  1. Du kannst das vielleicht als Business-Modell verkaufen? Kinder und Eltern trainieren 🙂

    Du bist diese Woche uebrigens mir weit voraus, da ich gleich meinen ersten Lauf seit London in Angriff nehmen werde (aber nur 30-40min)

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Media Monday #305 | moviescape.blog

  3. Pingback: Run, Fatboy, Run (431) | moviescape.blog

  4. Pingback: Run, Fatboy, Run (432) | moviescape.blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s