New Girl – Season 3

Als Alternativprogramm bzw. für die Abende, wenn die Zeit einmal wieder knapp wird, habe ich über die letzten Wochen „New Girl – Season 3“ gesehen. Eine nette Abwechslung, wenn auch die Diskrepanz zwischen familienkompatibler Unterhaltung und Anarcho-Comedy à la „Shameless“ manchmal schon erschreckend groß war. Vielleicht liegt der Reiz aber auch gerade in der Abwechslung…

new-girl-season-3

Meine Sichtung der zweiten Staffel von „New Girl“ liegt inzwischen schon über zwei Jahre zurück, somit hat es ein wenig gedauert, bis ich mich wieder in die Handlung eingefunden hatte. Nach ein paar Episoden hat sich aber schon schnell wieder das gewohnte „New Girl“-Gefühl eingestellt, das sich wohl aus albernen Witzen, obskuren Charaktermomenten, ein wenig Drama und einer mehr als gesunden Prise Slapstick zusammensetzt.

„New Girl“ ist harmlos, aber stets sympathisch und eine gute Möglichkeit sich am Ende eines anstrengenden Tages auf andere Gedanken zu bringen. Zurzeit also genau das Richtige für mich. Mit dem größten Handlungsstrang, der Beziehung zwischen Jess und Nick, hatte ich ein wenig das Gefühl die Autoren wollten sich in Richtung „Friends“ bewegen, was den On- und Off-Status der Beziehung angeht. Speziell die Episode „Big News“ hat mich extrem an die beliebte 90er Jahre Sitcom erinnert, was sie – zusammen mit „Prince“ – auch zu meiner Lieblingsepisode der Staffel machte.

In der Mitte der Staffel bewegten sich die Episoden auch manchmal im qualitativen Mittelfeld, was dem positiven Gesamteindruck jedoch keinen Abbruch tat. Dennoch ist die dritte Staffel bisher das schwächste Jahr der Serie. Wer jedoch auf der Suche nach einer wirklich unterhaltsamen Comedy und bisher noch nicht über „New Girl“ gestolpert ist, der sollte auf jeden Fall einmal reinschauen bei Jess und ihrer seltsamen Chaos-WG: 8/10 (7.9) Punkte.

16 Gedanken zu “New Girl – Season 3

  1. Ich hab den tieferen Sinn (oder Unsinn) dieser Serie auch nicht verstanden. Irgendwie sind alle durchgeknallt bis nervig und das soll dann witzig sein? Und dann ist Jess auch noch allen Ernstes Grundschullehrerin! Also falls ich Kinder hätte würde ich nicht so eine „Pädagogin“ auf sie loslassen.

    Gefällt 1 Person

    • Ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass die Serie einen großartigen Sinn verfolgt, doch welche Comedy macht das schon? Das Setting finde ich auch nicht alberner als das von „The Big Bang Theory“ oder „Brooklyn Nine-Nine“ oder irgendeiner anderen Comedy. Grundschullehrerin passt doch – auch da gibt es ganz unterschiedliche Typen… 😉

      Gefällt mir

      • Ich merke auch immer wieder dass mich Comedy-Serien, vor allem klassische US-Sitcoms, weniger fesseln als andere Serienformen. Wobei „New Girl“ ja aufgrund des Settings (Single Camera) ja keine klassische Sitcom ist. Die einzige klassische Sitcom, die ich seit Jahren konsequent weiterschaue, ist „The Big Bang Theory“.

        Gefällt 1 Person

      • Ich finde schon, dass „New Girl“ eine klassische Sitcom, eben Situation Comedy, ist. Nur die Art der Inszenierung ist mit Single-Camera eben anders als mit Multi-Camera und Laugh-Track. Qualitativ sehe ich da keinen großen Unterschied zu TBBT – nur eben anders… 🙂

        Gefällt mir

  2. Also, ich mag „New Girl“ ja! Dann hast du jetzt wenigstens einen positiven Kommentar hier drunter 😀 Die dritte Staffel ist zwar ziemlich abgedreht, aber ich mag sie alle – besonders Winston 😉

    Von Brooklyn Nine-Nine muss ich auch endlich mal die zweite Staffel sehen! Ich hinke echt überall hinterher…

    Gefällt 1 Person

    • Juhu! Und ich dachte schon, dass ich der einzige bin, der der abgedrehten WG etwas abgewinnen kann. Freut mich sehr! 🙂

      Keine Sorge, auch ich hänge bei allen Serien hinterher. Ich mag noch nicht einmal an die zweite Staffel von „Brooklyn Nine-Nine“ denken. Alles nach dem Umzug… 😉

      Gefällt mir

  3. Pingback: Media Monday #226 | Tonight is gonna be a large one.

  4. Pingback: Journey of Love: Das wahre Abenteuer ist die Liebe – OT: Safety Not Guaranteed (2012) | Tonight is gonna be a large one.

  5. Pingback: The Big Bang Theory – Season 7 | Tonight is gonna be a large one.

  6. Pingback: Media Monday #265 | Tonight is gonna be a large one.

  7. Pingback: New Girl – Season 4 | Tonight is gonna be a large one.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s