Urlaub zu Hause 2020 #3: Wandern rund um Kastl entlang des Jurasteigs

Ich hänge mit meinen Urlaubsberichten dieses Jahr enorm hinterher. Speziell wenn man bedenkt, dass ich gar nicht im Urlaub war. Doch immerhin von den Tagesausflügen will ich berichten. Nach unserem Besuch von Bamberg und seinen Drehorten, stand wieder eine klassische Wanderung auf dem Programm: Wir haben den nahe gelegenen Jurasteig aufgesucht und sind eine Schleife rund um die Klosterburg Kastl gewandert. Da die Erinnerungen an den Tag schon größtenteils verblasst sind, möchte ich wenigstens die Fotos sprechen lassen… 📷

Ein erster Blick auf die Klosterburg Kastl

Ein erster Blick auf die Klosterburg Kastl

Nach unserer Ankunft auf dem Wanderparkplatz, haben wir der Klosterburg Kastl erst einmal den Rücken gekehrt und uns auf der anderen Seite des Tals in die Büsche geschlagen.

Der Hof der Schweppermannsburg

Der Hof der Schweppermannsburg

Nach den ersten Kilometern kamen wir an der Schweppermannsburg vorbei, die leider geschlossen war. Allerdings konnten wir durch einen Schlitz im geschlossenen Tor einen Einblick erhaschen.

Über die weiten Felder rund um Kastl

Über die weiten Felder rund um Kastl

Danach ging es über weite Felder weiter. Landschaftlich ist Kastl wirklich sehr schön gelegen. Später kamen wir noch an einem Wildgehege vorbei, was gerade für die Kinder ein Highlight war.

Ein Wildgehege hat zum Verweilen eingeladen

Ein Wildgehege hat zum Verweilen eingeladen

Am Ende kamen die Tiere sogar näher zum Zaun

Am Ende kamen die Tiere sogar näher zum Zaun

Ein paar Mal verlaufen haben wir uns auch. Aber das gehört beim Wandern schließlich irgendwie dazu. Das nächste Mal möchte ich Komoot testen, doch die Region hätte ich ohnehin noch nicht verfügbar gehabt.

Der Ausblick von unserem idyllischen Rastplatz

Der Ausblick von unserem idyllischen Rastplatz

Nach der obligatorischen Rast haben wir einen großen Waldameisenhaufen entdeckt. Als Kind bin ich andauernd an solchen vorbeigekommen, doch nun hatte ich schon seit Jahren keinen mehr gesehen. Insofern war das für die Kinder durchaus ein Erlebnis.

Ein Ameisenhaufen großer Waldameisen

Ein Ameisenhaufen großer Waldameisen

Zur Halbzeit führte uns die Strecke wieder in Kastl an unserem Parkplatz vorbei. Das war etwas seltsam, sollte aber wohl so sein. Danach ging es wieder nach oben und wir hatten einen schönen Blick auf die Klosterburg.

Nach der ersten Schleife unser Blick zurück auf die Klosterburg Kastl

Nach der ersten Schleife unser Blick zurück auf die Klosterburg Kastl

Danach ging es weiter durch den dichten Wald. Schon alleine das war toll, doch plötzlich führte uns der Weg auf einen richtigen Berg. Mitten im Wald. Ziemlich cool!

Die zweite Hälfte unserer Wanderung führte durch einen imposanten Wald

Die zweite Hälfte unserer Wanderung führte durch einen imposanten Wald

Von diesem Gipfel mitten im Wald hatten wir einen famosen Ausblick und haben noch gleich eine zweite Rast auf den dortigen Felsen eingelegt.

Unser Lieblingsplatz der Wanderung: Ein Gipfel mitten im Wald

Unser Lieblingsplatz der Wanderung: Ein Gipfel mitten im Wald

Danach ging es zurück nach Kastl, wo wir noch zur Klosterburg hochgestiegen sind, welche heute als Polizeischule dient. Danach waren wir ziemlich platt und wollten nur noch zurück zum Auto.

Als Finale der Blick von der Klosterburg Kastl auf den Startpunkt unserer Wanderung

Als Finale der Blick von der Klosterburg Kastl auf den Startpunkt unserer Wanderung

Hier könnt ihr, bei Interesse, unsere Strecke nachvollziehen:

Unsere Wanderroute (via Garmin)

Unsere Wanderroute (via Garmin)

Distanz: 15.39 km
Zeit: 04:41:46
Anstieg: 411 m
Ø Pace: 18:18 min/km
Ø Geschwindigkeit: 3.3 km/h
Ø Herzfrequenz: 86 bpm
Ø Schrittfrequenz: 60 spm
Ø Temperatur: 18.9 °C
Kalorien: 1074 kcal

Wie ihr seht, hatten wir einen schönen Tag, an dem wir ein neues Fleckchen in unserer erweiterten Umgebung kennengelernt haben. Auch wenn die Details langsam schwinden, so werde ich unsere Wanderung doch stets in guter Erinnerung behalten. Nun fehlt nur noch ein letzter Artikel über unseren Urlaub zu Hause. Mal sehen, ob ich ihn noch dieses Jahr fertig bekomme… 😅

Ein Gedanke zu “Urlaub zu Hause 2020 #3: Wandern rund um Kastl entlang des Jurasteigs

  1. Pingback: Media Monday #491 | moviescape.blog

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.