Swim, Fatboy, Swim (029)

Montagabend, das bedeutet Schwimmkurs (Freischwimmer) für den Zwergofanten. Ich bin direkt aus der Arbeit gekommen und habe ihn von einer anderen außerschulischen Aktivität abgeholt. Dann schnell umziehen und ab ins Wasser. Dabei haben wir festgestellt, dass der Zwergofant seine Schwimmbrille vergessen hatte. Also habe ich meine abgetreten und bin ohne Schwimmbrille ins Wasser… 🏊‍♂️

Bahnen: 32 x 50 m
Distanz: 1600 m
Zeit: 00:41:12
min/Bahn: 01:18
Züge: 25 Züge/min
Geschw.: 2,34 km/h
Energie: 474 kcal

Leider war das Wasser heute schon ziemlich verbraucht und nach den 32 Bahnen haben meine Augen ziemlich gebrannt. Insgesamt war ich etwas langsamer als letzte Woche, aber ich habe es trotz nicht optimaler Bedingungen geschafft. Nächste Woche denken wir an die Brille. Aber garantiert. 👓

4 Gedanken zu “Swim, Fatboy, Swim (029)

    • Ach, zumindest das mitnehmen, was geht. Fuß schmerzt immer noch. Allerdings bin ich letzte Woche einmal ca. 500 m gelaufen, um den Mücken im Wald zu entkommen. Das ging deutlich besser als noch vor zwei Monaten. Insofern vielleicht eine kleine positive Tendenz? Ich mag mal dran glauben… 🙂

      Liken

  1. Pingback: Ride, Fatboy, Ride (023): Abenteuer Arbeitsweg | moviescape.blog

  2. Pingback: Swim, Fatboy, Swim (030) | moviescape.blog

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.