Media Monday #410

Ein weiteres Winterwochenende ist vorbei. Die Temperaturen sind mit Mühe und Not auf über 5 °C geklettert, was uns nicht gerade dazu motiviert hat, das Haus zu verlassen. Am Samstag stand somit Hausarbeit auf dem Plan, am heutigen Sonntag waren wir immerhin mittags beim Griechen essen. Ansonsten gibt es nicht viel zu berichten (alles zu Filmen und Serien findet ihr unten). Die nächsten Wochen samt Wochenenden werden anstrengend, was mich aber hoffentlich nicht davon abhält, die Fragen des Medienjournals zu beantworten… 🙂

Media Monday #410

  1. Ich glaube im Mai werde ich dann auch (endlich) mal mehr Radfahren und hoffentlich weniger auf den Keller (siehe Foto unten) ausweichen müssen.
  2. Dass an manche Filme/Serien trotz aufgrund von Streaming und allem noch immer so schwer ranzukommen ist halte ich für eine Frechheit. Exklusiver Content, der auf DVD/Blu-ray nicht zumindest zweitverwertet wird, geht an mir leider oft vorbei.
  3. Meine Begeisterung für Kinderfilme nimmt mittlerweile bedenkliche Ausmaße an, denn ich nutze jede Gelegenheit für einen Filmabend mit den Kids, so wie am Freitag mit dem großartigen „Chicken Run: Hennen rennen“ von Aardman Animations.
  4. Die deutsche TV-Serie hätte durchaus das Potential, an internationale Produktionen aufzuschließen, wie die erste Staffel von „Bad Banks“ eindrucksvoll bewiesen hat.
  5. Wenn ich mal in richtiger Leselaune bin dann lese ich auch nicht mehr oder weniger als sonst, denn ich habe eigentlich immer Lust zu lesen, was ich von der dafür nötigen Zeit leider nicht behaupten kann.
  6. Schade eigentlich, dass „The Leftovers“ nicht so recht sein Publikum gefunden hat, schließlich ist das die beste Serie, die mir seit langem untergekommen ist.
  7. Zuletzt habe ich den Film „Nur noch 60 Sekunden“ gesehen und das war wunderbar altmodische Action-Unterhaltung, weil der Streifen aus heutiger Sicht fast schon klassisch und handgemacht wirkt.

Aufgrund des miesen Wetters bin ich öfter im Keller zum Sporteln gewesen, teils auch mit beiden Kids gleichzeitig (mehr davon auf meinem Instagram-Account):

9 Gedanken zu “Media Monday #410

  1. Naja, deutsche Produktionen nähern sich internationalen Standards? Bist du sicher? Grade erst wieder was abgebrochen, weil das unsagbar übel war…
    Mit den Leftovers bin ich gar nicht klar gekommen. Da habe ich nur drei oder so Folgen geschafft.

    Im Kino für mich war ich schon ewig nicht mehr. Nur immer mit Herrn Zwackelmann 🙂

    Gefällt 1 Person

    • Kommt halt auf die Serien an, die man schaut. „Bad Banks“ muss sich nicht verstecken und ist über weite Strecken sogar besser erzählt als US-Pendants. Was hast du denn abgebrochen?

      „The Leftovers“ ist schon sehr speziell. Muss man mit klarkommen… 🙂

      Kino bin ich, ob mit oder ohne Kids, sehr selten. Dafür stehen bei mir ja die meisten Kinderfilmklassiker im Regal… 😉

      Liken

      • Einen Film namens Montrak… Grausam… ganze 7 min, dann war der aus 🙂
        Die Idee hinter Leftovers fand ich ja gut…deswegen hatte ich angefangen zu schauen aber ich bin da irgendwie nicht mit warm geworden.

        Kinderfilme und Klassiker… da steht hier ein ganzes Regal 😆
        Ende des Monats werde ich mir Godzilla anschauen… im Kino 🙂 🙂

        Gefällt 1 Person

      • Ach stimmt, der neue „Godzilla“ steht ja vor der Tür. Den will ich auch sehen. Allerdings warte ich wohl auf das Heimkino-Release. Meine Abende und Wochenenden sind in den nächsten Wochen und Monaten schon größtenteils verplant.

        Liken

  2. Es gibt ja zum Glück eine ganze Menge gute Kinderfilme und Babylon Berlin oder der Tatortreiniger sind gute Beispiele, dass Deutschland durchaus Serien kann.

    Gefällt 1 Person

    • Die beiden Serien stehen noch auf meiner Liste. Mit „Beat“ habe ich aktuell sogar eine weitere deutsche Serie angefangen. Hat durchaus Potenzial, tappt aber teils wieder in die „Tatort“- bzw. Krimi-Falle. Werde aber dranbleiben.

      Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Begeisterung für neue (und nicht so neue) Games – Trallafittibooks

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.