Media Monday #353

Ostersonntag, der erste April und bisher nur Eier gegessen und nicht gescherzt. Die letzten drei Tage sind wie im Flug vergangen und auch der morgige Tag wird im Eierrausch an uns vorbeirennen. Für das leibliche Wohl ist mehr als gesorgt und ich befürchte am Dienstag in die Arbeit rollen zu können. Doch jetzt nutze ich erst einmal die Zeit, in der die Kinder mit ihren Geschenken spielen, zur Beantwortung der Fragen des Medienjournals und wünsche euch einen schönen Ostermontag! 🙂

Media Monday #353

  1. An so einem verlängerten Wochenende kann man sich auch mal gut mit der ganzen Familie vor den Fernseher setzen und einen Film wie „Die Häschenschule: Jagd nach dem Goldenen Ei“ anschauen.
  2. Zombies und andere Wiedergänger sind im Vergleich zum unzerstörbaren John Rambo ja fast schon Witzfiguren, wie ich seit Karfreitag auch endlich weiß.
  3. Die TV-Serie „Sons of Anarchy“ ist aus meinen persönlichen Favoriten absolut nicht mehr wegzudenken, schließlich befinde ich mich seit ein paar Wochen komplett im Sog der Serie.
  4. Es ist ja bei uns regelrechte Tradition, dass wir vor Ostern fasten – bei mir waren es dieses Jahr Süßigkeiten, Alkohol und Fleisch und das auch recht erfolgreich, wenn ich so auf die Waage schaue.
  5. Diese ewigen Aprilscherze im Netz (und auch sonstwo) können nicht alle so gelungen sein wie dieser hier aus dem Jahr 2009.
  6. Die Fortführung der TV-Serie „Firefly“ ist ja eine dieser Meldungen, von der ich mir wünschen würde, es wäre mehr gewesen als bloß ein schlechter Scherz, schließlich hätte ich mich sehr über eine Wiederbelebung gefreut.
  7. Zuletzt habe ich einen Artikel zum Thema „Was ich bei der Analyse der Aufrufzahlen meines Blogs gelernt habe (oder auch nicht)“ geschrieben und das war durchaus aufschlussreich, weil ich gerade auch durch die Diskussion mit euch (über 35 Kommentare!) viel gelernt habe.

44 Gedanken zu “Media Monday #353

  1. Haha, stimmt… An 5 kann ich mich jetzt auch wieder erinnern… War sehr gut 😀
    Bei Nr 6 wäre ich, so sehr ich die Serie auch liebe, eher nicht sehr angetan… Hauptsächlich weil da einfach jemand fehlen würde… 😦

    Gefällt 1 Person

  2. Normalerweie müffelt Eigenlob ja, aber in diesem Fall hast du einfach recht. 😀

    Das mit Firefly ist ein ziemlich übler Scherz, wenn ich da an die enttäuschten Fans denke, die auch Jahre danach noch damit hadern. Wäre fast nur noch fieser als eine Meldung zu einem Buffy-Revival, wobei auch das immer mal wieder durch den Äther geistert. ^^

    Gefällt 1 Person

  3. Firefly hat gegen Pushing Daisies verloren, als Fox die Zuschauer darüber abstimmen ließ, welche Serie wieder aufgenommen werden soll. Ist ein paar Jahre her, habe ich aber auch nur über Nathan Fillions Twitter-Account verfolgt.
    So toll fand ich Pushing Daisies auch nicht >.<

    Gefällt 1 Person

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.