Run, Fatboy, Run (488)

Da läuft der Herr moep0r einfach mal so einen Halbmarathon unter zwei Stunden und bequemt seinen Puls noch nicht einmal auf 140 bpm. Unfassbar. Das war für mich Motivation genug, längere Strecken auch einmal wieder ein wenig schneller als mit den zuletzt üblichen 6:20 min/km zu laufen. Somit habe ich mich heute bei angenehmen knapp 20 °C zu einer etwas längeren Feierabendrunde aufgemacht:

Fast schon ein kleiner Trail... :)

Fast schon ein kleiner Trail… 🙂

Distance: 12.17 km
Duration: 01:08:43
Elevation: 106 m
Avg Pace: 5:38 min/km
Avg Speed: 10.63 km/h
Heart Rate: 181 bpm
Stride Frequency: 150 spm
Energy: 1046 kcal

Die gute Nachricht zuerst: Ich bin mit der Pace von 5:38 min/km auf gut 12 km wirklich zufrieden. Allerdings macht mir die Herzfrequenz von 181 bpm Sorgen. Aber eher was meinen Pulsgurt angeht, denn die unzähligen Ausschläge auf 220 bpm erscheinen doch selbst für mich etwas hoch zu sein. Das muss ich wirklich mal beobachten. Ansonsten bin ich recht zufrieden mit dem Lauf (ich mag auch die Runde sehr gerne, die ich jetzt wieder öfter laufen möchte) und hoffe, dass ich am Donnerstag schon den nächsten Lauf angehen kann… 🙂

Im Ohr: FatBoysRun – Episode 115: Probleme eines Ü40-Jährigen

5 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (488)

  1. Pingback: Run, Fatboy, Run (489) | moviescape.blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s