Die 5 besten Western

Nach Serien und Filmen im Lockdown, wendet sich Gina heute bei Die 5 BESTEN am DONNERSTAG den Western zu. Keines meiner favorisierten Genres und doch tummeln sich erstaunlich viele Lieblingsfilme darunter. Begleitet mich mit meiner Liste durch 55 Jahre Filmgeschichte. Wie gefällt euch meine Wahl? 🤠

Die 5 BESTEN am DONNERSTAG #198 | © Passion of Arts, Gorona Guiboud, Bizkette1 (Freepik.com)

Die 5 BESTEN am DONNERSTAG #198 | © Passion of Arts, Gorona Guiboud, Bizkette1 (Freepik.com)

Das Thema für Ausgabe #198 lautet:

Die 5 besten Western

  1. „Der mit dem Wolf tanzt“ (1990) – Was für ein epischer Film. Dabei erzählt er eigentlich eine recht kleine Geschichte. John Barrys Score ist wundervoll und Kevin Costner als Regisseur, Produzent und Schauspieler großartig. Vielleicht mein Lieblingswestern.
  2. „Die glorreichen Sieben“ (1960) – Einer der großen Klassiker, der eigentlich nur ein Remake eines weiteren Klassikers ist. Für mich nach wie vor der gelungenste unter den klassischen Western. Und Elmer Bernsteins Score. Gänsehaut pur.
  3. „Mein Name ist Nobody“ (1973) – Der Abgesang auf den Western aus der Feder Sergio Leones ist ein weiterer Klassiker. Weit mehr als nur ein Spaßwestern mit Terence Hill. Abermals muss ich den Score, dieses Mal von Ennio Morricone, erwähnen. Einfach nur großartig.
  4. „The Hateful 8“ (2015) – Bleiben wir doch gleich bei Ennio Morricone, der auch den Score zu Tarantinos Western beigesteuert hat. Teils quälend langsam erzählt und minutiös im Spannungsaufbau, entlädt dieses Kammerspiel seine aufgestaute Energie in den letzten Minuten kompromisslos. Kein einfacher Film, aber er hat mich doch sehr beeindruckt.
  5. „The Revenant“ (2015) – Hier lernen wir eine andere Seite des Weste(r)ns kennen: Leonardo DiCaprios Überlebenskampf ist so immersiv inszeniert, dass er mich einfach nur umgeworfen hat. Kinetisches Kino, wie ich es selten in dieser Wucht erlebt habe.

38 Gedanken zu “Die 5 besten Western

  1. Schöne Liste!

    Ich sage mal ganz leise und vorsichtig: ich fand auch das Remake der Glorreichen Sieben überraschend gelungen.

    Und da ich Deiner 4 und 5 mal entnehme, dass Du Winterwestern magst, empfehle ich unbedingt Leichen pflastern seinen Weg. Vielleiiiicht aber nicht unbedingt in der Vorweihnachtszeit… 😉

    Gefällt 1 Person

  2. Für Der mit dem Wolf tanzt war ich damals vermutlich zu jung, vielleicht sollte ich ihm noch mal eine zweite Chance geben. Generell habe ich den Eindruck, dass Western allgemein recht gut altern. So ab und an erwischt man ja mal auch Klassiker im TV, die kann man sich meistens noch gut ansehen.

    Wenn du Winterwestern magst: Hast du mal Das finstere Tal gesehen oder das Buch gelesen? Spielt zwar nicht im Wilden Westen sondern in den Alpen – passt aber auch perfekt auch in dieses Genre!

    Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Die 5 besten Westernfilme | Sneakfilm - Kino mal anders

  4. Pingback: Die 5 besten Krimiserien | moviescape.blog

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.