Media Monday #480

Das Wochenende war definitiv viel zu kurz. Besonders da der Alltag nächste Woche wieder geballt zuschlägt. Inklusive neuer Schule für das Zappelinchen und neuer Schule und neuer Klasse für Frau bullion. Da ist das Leben des Zwergofanten mit nur einer neuen Lehrerin fast schon langweilig. All diese Veränderungen werden unser Leben ganz schön durcheinanderwirbeln, aber das nächste Wochenende kommt bestimmt. Doch nun ist es mir eine Freude, endlich wieder schreiben zu können: Viel Vergnügen mit meinen Antworten auf die Fragen des Medienjournals. Willkommen zurück, lieber Wulf! 😊👍

Media Monday #480

  1. Mit Christopher Nolans „Tenet“ steht mal wieder ein waschechter Blockbuster ins Haus und ich werde ihn dennoch erst im Heimkino sehen.
  2. Besonders freue ich mich aber auf den Start von Denis Villeneuves „Dune“, schließlich mochte ich (mit Abstrichen) bereits David Lynchs Version und Denis Villeneuve ist ein Regisseur, der mich bisher noch nie enttäuscht hat.
  3. Wusstet ihr eigentlich, dass der gute moep0r heute Geburtstag hat und ihr ihm mit einem gelaufenen Halbmarathon eine Freude machen könnt? 🎉
  4. Eine – selbst gewählte oder auch erzwungene – Blog-Auszeit kann ich mir nicht so recht vorstellen, denn zu sehr ist der Blog inzwischen Dokumentation vieler Aspekte meines Lebens geworden.
  5. Bamberg als Drehort ist ja etwas, was ich an „Die drei Musketiere“ besonders schätze, denn die Szene, die in der Alten Hofhaltung spielt, macht einfach dreimal so viel Spaß, wenn man kurz vorher selbst dort gestanden hat.
  6. Nachdem sich nun langsam aber sicher auch der Sommer dem Ende neigt hält der Herbst viele tolle Dinge für uns bereit. Für mich u.a. noch etliche Whiskys im „Game of Thrones“-Stil (siehe Foto unten).
  7. Zuletzt habe ich den Film „Underwater: Es ist erwacht“ gesehen und das war durchaus unterhaltsam, weil ich das Genre einfach liebe, wenngleich der Film letztendlich auch nur brauchbarer Durchschnitt war.

Der erste Whisky aus der „Game of Thrones“-Kollektion ist schon einmal sehr lecker (mehr Einblicke dieser Art findet ihr auf meinem Instagram-Account):

32 Gedanken zu “Media Monday #480

  1. Pingback: Media Monday #480 – Filmexe – Blog über Filme und Serien

  2. „Underwater“ hab ich auch kürzlich gesehen. Natürlich wegen Ms. Stewart. 😉
    War eigentlich gut gefilmt und auch erzählerisch plausibel. Ich weiß nur nicht, ob es diese ‚Alien‘-Komponente überhaupt gebraucht hätte. Der Film und der Weg zur Rettung hätte auch ohne diesen Zusatz gut funktioniert.

    Gefällt 1 Person

      • Ob es einige Vorbilder so viel besser machen, sei mal dahingestellt. Man ist das Schema halt mittlerweile gewohnt und daraus ausbrechen, könnte zwar spannend sein, aber vielleicht die nötigen Zuschauer verschrecken. Wobei der Film ja eh nur ganz kurz Anfang des Jahres im Kino lief und dann schnell wieder raus war.

        Gefällt 1 Person

      • Ich habe neulich eine ganz gute Analyse gesehen, die konkret „Alien“ mit „Underwater“ vergleicht. Da wurde schön aufgezeigt, wo die Unterschiede liegen und warum „Alien“ auf vielen Ebenen einfach besser funktioniert. Ich mag das Genre ja unglaublich gerne und freue mich über jeden neuen Film, aber letztendlich gibt es für mich tatsächlich nur wenige, die an die Vorbilder heranreichen.

        Gefällt 1 Person

      • „Alien“ spielt auch in einer ganz anderen Liga.

        Mich hat bei „Underwater“ dieser Aspekt gar nicht so sehr gereizt, sondern eher der Versuch der Überlebenden zur rettenden Basis zu gelangen. Das war ja schon so mit Hindernissen gepflastert, ohne die zusätzliche Alien-Komponente und hätte sicher auch so funktioniert. Die Tiefsee ist auch ohne Monster monströs genug.

        Gefällt 1 Person

  3. Ich hoffe, dass Tenet im Heimkino nicht zu viel von seiner Wirkung verliert. Das visuelle ist ja schon sehr dominant bei dem Film. Ich bin froh den ich 70mm und OV gesehen zu haben. War trotz Corona ein tolles Erlebnis.

    Gefällt 1 Person

  4. Pingback: No time to die, The Suicide Squad, Bullenhitze & das feuerwehr erlebnis museum | Sneakfilm - Kino mal anders

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.