Run, Fatboy, Run (726)

Heute wollte das Zappelinchen wieder eine Runde mitlaufen. Und ich hatte geplant, die Intervall-Funktion meiner neuen Laufuhr zu testen. Also habe ich kurzerhand beides kombiniert, bin mit dem Zappelinchen ca. 1,3 km in 7:30er Pace eingelaufen und habe mich danach an die Intervalle über die Felder gemacht:

Hitzige Intervalle über holprige Felder

Hitzige Intervalle über holprige Felder

Distanz: 8.11 km
Zeit: 00:46:45
Anstieg: 56 m
Ø Pace: 5:46 min/km
Ø Geschwindigkeit: 10.4 km/h
Ø Herzfrequenz: 159 bpm
Ø Schrittfrequenz: 144 spm
Ø Temperatur: 28.5 °C
Kalorien: 648 kcal

Trainingsintervalle (6x 400 m)
Zeit: 00:10:49
Distanz:
2.41 km
Ø Pace:
4:29 min/km

2020: 738 km
Juli: 8 km

Was soll ich sagen? Das war ganz schön hart. Ich laufe ja normalerweise immer so mein Tempo um die 5:30 bis 5:45 min/km und bin keine großen Tempowechsel gewöhnt. Aber soll ja helfen, also werde ich mich daran nun öfter versuchen. Vielleicht dann auf insgesamt kürzeren und nicht so holprigen Runden. Ich bin dennoch zufrieden mit diesem ersten Versuch seit gut acht Monaten. 😅

Im Ohr: FatBoysRun – Episode 208: Thomas Müller Running Podcast

2 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (726)

  1. Pingback: Run, Fatboy, Run (730) | moviescape.blog

  2. Pingback: Run, Fatboy, Run (737) | moviescape.blog

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.