Run, Fatboy, Run (737)

Heute bin ich einmal wieder Intervalle gelaufen – und das obwohl meine Beine vom Wochenende (Halbmarathon am Samstag, viereinhalb Stunden Wandern am Sonntag) noch schwer waren. Zudem war es mit knapp 29 °C ziemlich heiß, was vermutlich nicht die besten Voraussetzungen für Intervalle waren… 😅

Es war viel heißer als es das harmlose Foto vermuten lässt...

Es war viel heißer als es das harmlose Foto vermuten lässt…

Distanz: 8.28 km
Zeit: 00:47:01
Anstieg: 59 m
Ø Pace: 5:41 min/km
Ø Geschwindigkeit: 10.6 km/h
Ø Herzfrequenz: 159 bpm
Ø Schrittfrequenz: 145 spm
Ø Temperatur: 28.9 °C
Kalorien: 651 kcal

Trainingsintervalle (6x 400 m)
Zeit: 00:11:23
Distanz:
 2.41 km
Ø Pace:
4:44 min/km

2020: 861 km
Juli: 131 km

Letztendlich hat es aber ganz gut funktioniert, auch wenn die Intervalle ein wenig langsamer waren, als beim letzten Versuch. Die drei Kilometer nach den Intervallen haben sich noch ganz schön gezogen und ich war froh, als ich wieder zu Hause war. Mittwoch und Freitag werden terminlich ein wenig schwierig, ich hoffe aber dennoch zum Laufen zu kommen.

Im Ohr: Sneakpod #637 – Eurovision Song Contest: The Story of Fire Saga

2 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (737)

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.