Run, Fatboy, Run (620)

Wie bereits vermutet, habe ich es diese Woche nicht geschafft, in die Arbeit zu radeln. Deshalb musste ich heute zumindest den zweiten Lauf anpacken. Eigentlich wollte ich gleich früh morgens los, doch da es gestern Abend ein wenig später wurde, habe ich bis Mittag gewartet. Dafür bin ich dann mit der besten Begleitung gestartet… 🥰

Strahlender Sonnenschein bei knapp 20 °C

Strahlender Sonnenschein bei knapp 20 °C

Distance: 10.16 km
Duration: 00:58:32
Elevation: 79 m
Avg Pace: 5:46 min/km
Avg Speed: 10.4 km/h
Heart Rate: 164 bpm
Stride Frequency: 152 spm
Energy: 905 kcal

2019: 212 km
September: 52 km

Da meine Fußschmerzen nach 3 km wieder weitestgehend vorbei waren, habe ich, wie bereits letzten Samstag, einmal wieder die 10 km angepackt. Das lief auch ganz gut und insgesamt war ich sogar knapp drei Minuten schneller. Dem Zwergofanten war die Strecke deutlich zu kurz und er fragte immer wieder, ob wir nicht einmal endlich die längeren Routen (sprich zwischen 15 und 20 km) angehen können. Das wird jedoch so schnell nichts werden, befürchte ich… 😞

Im Ohr: „Papa, weiter laufen geht noch nicht mit deinem Fuß, oder?“

Ein Gedanke zu “Run, Fatboy, Run (620)

  1. Pingback: Predator: Upgrade – OT: The Predator (2018) | moviescape.blog

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.