Ride, Fatboy, Ride (026): Abenteuer Arbeitsweg

Nachdem wir gestern gut fünf Stunden Kindergeburtstag gefeiert haben, war die Nacht viel zu kurz. Entsprechend gerädert bin ich heute morgen aufgewacht. Das #AbenteuerArbeitsweg war dennoch fest eingeplant. Also keine Ausreden und aufs Rad geschwungen… 🚴‍♀️👍

Eine neue Bestzeit auf der Hinfahrt

Ich habe lange mit mir gekämpft, was ich denn nun anziehen soll. Gestern war es kalt und regnerisch und auch heute morgen noch recht frisch. Nachmittags sollten es dann gut 26 °C werden. Letztendlich habe ich mich für eine kurze Hose und eine etwas dickere Jacke entschieden, was auch eine gute Wahl war.

Um kurz nach 7 Uhr ein perfekter Start in den Morgen

Um kurz nach 7 Uhr ein perfekter Start in den Morgen

Distance: 28.21 km
Duration: 01:06:16
Elevation: 221 m
Avg Pace: 2:21 min/km
Avg Speed: 25.52 km/h
Heart Rate: 155 bpm
Energy: 1030 kcal

Zeitlich bin ich sehr gut durchgekommen und habe meine bisherige Bestzeit um eine gute Minute geschlagen. Yeah! Woran das lag, kann ich gar nicht genau sagen. Eigentlich waren meine Beine noch vom Kraftsport am Samstag schwer. Ob sich die Rückfahrt genauso positiv gestaltet hat? 🏆

Im Ohr: Kino+ – 20 Jahre Matrix Spezial

Eine unspektakuläre Rückfahrt

Die Rückfahrt war im Großen und Ganzen recht unspektakulär. Ich bin gegen 16:45 Uhr gestartet und war kurz nach 18 Uhr zu Hause. Keine neue Bestzeit, aber auch weit davon entfernt langsam gewesen zu sein.

Kurz vor 18 Uhr auf dem Heimweg

Kurz vor 18 Uhr auf dem Heimweg

Distance: 28.21 km
Duration: 01:14:39
Elevation: 322 m
Avg Pace: 2:39 min/km
Avg Speed: 22.68 km/h
Heart Rate: 149 bpm
Energy: 1018 kcal

Ich bin recht zufrieden und froh, mich heute Morgen auf das Rad geschwungen zu haben. Das Wetter ist momentan auch ziemlich perfekt zum Radeln: nicht zu warm und nicht zu kalt. Schön! ❤

Im Ohr: Second Unit #309: Sicario

Ich gehe davon aus, das #AbenteuerArbeitsweg mit der heutigen Fahrt erst gestartet zu haben. Wenn nichts dazwischen kommt, werde ich es am Mittwoch und am Freitag noch einmal angehen. Ob das klappt? Ihr werdet es hier lesen können… 🚴‍♀️😁

2019: 1.005 km
Juli: 225 km

Ein Gedanke zu “Ride, Fatboy, Ride (026): Abenteuer Arbeitsweg

  1. Pingback: Ride, Fatboy, Ride (027): Abenteuer Arbeitsweg | moviescape.blog

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.