Media Monday #577

Das erste wirklich volle Juli-Wochenende ist vorbei: Freitagnachmittag war Sommerfest des Sportvereins, Samstagmorgen war ich mit dem Zwergofanten beim Bouldern und bin danach gleich zum 20-jährigen(!) Alumni-Treffen des Studiums gefahren, welches sich bis in den Abend gezogen hat. Eine verrückte Zeitreise. Dafür war der Sonntag recht entspannt und außer laufen habe ich nicht viel getan. Morgen beginnt dann die Mammutwoche schlechthin, bei der Freitag, Samstag und Sonntag inklusive Übernachtung komplett ausgebucht sind. Das wird spannend. Nun jedoch zu den Fragen des Medienjournals und euch eine hoffentlich nicht zu heiße Woche… 🥵

Media Monday #577

  1. Jetzt mal ganz unter uns: Superheldenfilme sind aus der Popkultur nicht mehr wegzudenken und mal großartig, mal eher doof. So wie andere Filme eben auch.
  2. Wie großartig wäre es bitte, wenn ich einmal Zeit hätte alles zu schauen, was sich auf diversen Listen bzw. in meinem Filmregal befindet?
  3. Ich kann es ja selbst kaum glauben, aber ich habe das Geheimnis um mein Geburtsjahr gelüftet! 😱
  4. Der Kindergeburtstag im AIRTIME Trampolinpark ist auch eines dieser Projekte, das mir mit Abstand betrachtet wohl sehr positiv im Gedächtnis bleiben wird.
  5. Viel Gerede und reichlich Gerüchte, die gibt es immer wieder und wird es auch immer geben, weil Menschen halt so sind, wie sie sind.
  6. Die kommende Woche hat sicherlich das Potential, um mich an den Rand meiner Leistungsfähigkeit zu bringen.
  7. Zuletzt habe ich den einen oder anderen Whisk(e)y gekauft (siehe Foto unten) und das war gut so, weil mein Whisk(e)y-Regal recht leer war.

Mal wieder mein Whisky-Regal aufgefüllt mit diesem leckeren Talisker (mehr Einblicke dieser Art findet ihr auf meinem Instagram-Account):

15 Gedanken zu “Media Monday #577

  1. Zu 2. Das frage ich mich auch immer wieder. Und ich habe keine Frau und Kinder.

    Um die bei 6. erwähnte brutale Woche gut durchzustehen solltest du das bei 7. erwähnte Getränk nicht in zu großen Mengen konsumieren. 😉

    Gefällt 1 Person

    • Zu 2: Ja, gerade im Sommer scheint es mir unmöglich auch nur annähernd das sehen zu können, was so grob auf dem Plan steht. Im Winter sieht es da meist ja wieder besser aus. Dieses Jahr komme ich aber auch wirklich zu nix. Das war letztes Jahr besser.

      Zu 6 und 7: Guter Tipp! Aufgrund von vielen Morgenterminen und/oder sportlichen Einheiten, muss ich mich da ohnehin zügeln. Leider! 😅

      Gefällt mir

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..