Media Monday #574

Das letzte freie Wochenende bis Ende Juli ist vorbei. Bei dem Gedanken wird mir ganz anders. Wir waren viel im Garten und auf der Terrasse (u.a. zum „Karak“-Spielen; siehe Foto unten). Heute war ich mit dem Zwergofant noch eine Runde im Freibad. Das brachte Abkühlung, war aber doch viel zu voll. Die nächsten Wochen werden auch auf der Arbeit fordernd und ich fühle mich jetzt schon Urlaubsreif. In vergangenen Sommern war gefühlt deutlich weniger los; nicht nur wegen Corona. Nun aber erst einmal zu den Fragen des Medienjournals und euch eine gute Woche! ☀

Media Monday #574

  1. Die Diskrepanz zwischen Erwartung und Realität ist leider oft ziemlich groß. Das mag aber auch an meinen häufig in beide Extreme ausschlagenden Erwartungen liegen (gar nicht so sehr auf Filme bezogen).
  2. Es ist zwar durchaus eine gute Idee, in den Bayerischen Wald in den Urlaub zu fahren, wie ich in den ersten beiden Reiseberichten „Baumwipfelpfad Neuschönau“ und „Tierfreigelände im Nationalpark“ festgehalten habe (der Rest folgt noch), doch waren vier Tage einfach zu wenig.
  3. Der Sommer weckt bei mir die Hoffnung, dass wir in diesem Jahr tatsächlich einmal wieder ans Meer fahren können.
  4. Manches habe ich mittlerweile wirklich über, wie etwa Gedanken an die Arbeit spätestens ab Sonntagmittag aufkommen zu lassen; doch ich arbeite an mir.
  5. Taika Waititi ist eine so ungemein kreative Person, die mich sowohl mit kultiger Comedy, Blockbuster-Kino als auch Drama bestens zu unterhalten weiß.
  6. Manchmal erstaunt es mich schon, wie beispielsweise manche Menschen auf die Idee kommen 1.300 mal über das Laufen zu bloggen. Verrückt.
  7. Zuletzt habe ich mit der Familie „Star Wars: Angriff der Klonkrieger“ gesehen und das war gute Unterhaltung, weil ich den Film trotz seiner offensichtlichen Schwächen ziemlich mag und die Kinder beide begeistert waren.

Der Dungeon-Crawler „Karak“ ist momentan unser Lieblingsspiel (mehr Einblicke dieser Art findet ihr auf meinem Instagram-Account):

9 Gedanken zu “Media Monday #574

    • Ist spielmechanisch aber ganz anders. Eher ein Legespiel mit stets unterschiedlichem Dungeon. Macht sehr viel Spaß.

      Danke dir! Wird aber wild werden bis Ende Juli. Zudem schwebt Corona wie ein Damoklesschwert über allem. Good times. Not.

      Gefällt mir

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..