Media Monday #515

Das Wichtigste gleich zu Beginn: Ich habe einen Impftermin! Nachdem ich Freitagabend noch meinen Hausarzt angeschrieben habe, kam am Samstag der Rückruf mit der erlösenden Information. Freitag ist es soweit und da ich mir den Brückentag eh freigenommen habe, wird das alles auch unstressig ablaufen. Ansonsten stand das Wochenende ganz im Zeichen des Muttertags und der sommerlichen Temperaturen. Schade nur, dass es ab Dienstag schon wieder nass und kalt werden soll. Nun aber erst einmal zu den Fragen des Medienjournals. Bleibt gesund! 💚

Media Monday #515

  1. In all der Zeit habe ich es irgendwie nie geschafft mit den Kindern „DuckTales: Jäger der verlorenen Lampe“ zu sehen, doch letzten Freitag war es endlich soweit.
  2. Gefühlt werden manche Serien mittlerweile regelrecht als Fließbandware produziert und ich habe glücklicherweise noch diverse Highlights vor mir, als dass ich auf Fließbandware zurückgreifen müsste.
  3. Ungeachtet meiner Vorbehalte muss ich sagen, dass mir die Netflix-Serie „The Crown“ exzellent gefällt.
  4. Wenn das Wetter einen jetzt langsam wieder öfter auch nach draußen treibt stehen auch wieder Ausflüge an, so wie unsere Wanderung entlang des Fränkischen Dünenwegs.
  5. Inlineskaten ist ja auch immer wieder eine schöne Freizeitbeschäftigung, schließlich habe ich es immer noch nicht verlernt und die K2-Skates, die ich mir vor 22 Jahren zugelegt habe, rollen immer noch (siehe Foto unten).
  6. Und wenn ich zu sonst nix Lust hätte, ich würde quasi jederzeit in ein Buch, wie z.B. „The End of the World Running Club“ abtauchen können.
  7. Zuletzt habe ich den 1980er-Jahre-Thriller „F/X: Tödliche Tricks“ gesehen und das war wunderbar altmodische Unterhaltung, weil der Film unglaublich stark im Jahrzehnt seiner Entstehung verankert ist.

Das Zappelinchen und ich waren am Samstag eine Runde Inlineskaten (mehr Einblicke dieser Art findet ihr auf meinem Instagram-Account):

39 Gedanken zu “Media Monday #515

  1. Woah, Glückwunsch zum Impftermin! Der Herr Koch und ich als Menschen ohne Prio warten sicherlich noch ewig (was ehrlich gesagt psychisch inzwischen richtig hart an mir nagt). Meine Eltern sind Prio 3 und selbst die sind bislang weder beim Impfzentrum noch beim Hausarzt an einen Termin bzw. auf die Warteliste gekommen. 😦

    Aber es gibt auch Erfreuliches: Ich habe zwar nicht „The Crown“ angefangen, aber „Mindhunter“ – und ich bin richtig, richtig süchtig danach! Habe in den letzten Monaten sehr mit Serien gehadert und wenig geschaut, aber diese hab ich direkt ab Folge 1 geliebt. Wehe es gibt keine dritte Staffel!

    Gefällt 1 Person

    • Ich bin auch Prio 4 und vom Impfzentrum hab ich noch gar nix gehört (logge mich da fast täglich ein, aber tut sich nix). Ansonsten habe ich die Füße still gehalten und nun beim Hausarzt noch einmal betont, dass ich auch Astra nehmen würde. Jetzt gibt es Biontech, weil er für seine Patient*innen anscheinend eine ausreichende Lieferung bekommen hat. Bin sehr happy! Habe keine Ahnung wie der Impfstoff verteilt wird. Ist vielleicht von Arzt zu Arzt unterschiedlich? (Auch wenn ich das nicht verstehe…)

      Yeah, freut mich dass dir „Mindhunter“ so gut gefällt! Bin mir sicher, dass es dir auch weiterhin zusagen wird. Um die dritte Staffel steht es aber leider eher schlecht… 😦

      Gefällt 1 Person

      • Ach so, spannend! Dann scheint das Vergabeverfahren bei euch anders zu sein. Hier darf man aktuell nur mit Prio 1-3 überhaupt einen Termin im Impfzentrum vereinbaren. Und meine Eltern kommen bei ihrem Hausarzt mit Prio 3 nicht mal auf die Warteliste, weil noch so viele Leute aus Prio 2 vor ihnen sind. Der Herr Koch und ich haben auch echt lange die Füße still gehalten, weil wir niemandem den Termin wegnehmen wollten, aber ich glaube, lange warten wir auch nicht mehr, bevor wir uns beim Hausarzt oder Facharzt melden. Zumal der Herr Koch sich auf der Arbeit einfach null schützen kann, was mir massiv Angst bereitet… Aber das soll nicht dein Problem sein, also freu ich mich einfach für dich!

        Und ja, Mindhunter wird mir bestimmt weiterhin gefallen, da bin ich ziemlich sicher. Allein die Atmosphäre. Und Anna Torv! ♥ Und bevor Netflix nicht offiziell gecancelt hat, hab ich auch noch Hoffnung für Staffel 3. 😉

        Gefällt 1 Person

      • Bzgl. Impfzentrum ist es bei mir genauso: Da konnte ich mich zwar anmelden, aber Terminvereinbarung ist noch nicht. Die sind erst bei Gruppe 3. Ich bekomme mit, dass die Hausärzte hier sehr umtriebig sind und impfen, was geht. Hätte auch nicht damit gerechnet, dass es nun so schnell geht (gerade mit Biontech). Aber ich freue mich natürlich. Danke für deine netten Worte und meine Daumen für dich und deine Familie sind gedrückt, dass sich auch bei euch bald etwas tut! 🤞

        Da schließe ich mich doch einfach an und hoffe, was eine dritte Staffel von „Mindhunter“ angeht, doch einfach mit. 🙂

        Gefällt 1 Person

      • Was die Hausärzte hier so treiben, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Ich werde meinen mal zeitnah kontaktieren und gucken, was der sagt bezüglich Warteliste. Übers Vergabeportal für die Impfzentren rechne ich ehrlich gesagt nicht damit, dranzukommen. Da waren in der Warteschlange der letzten Vergaberunde letzte Woche zeitweise 450.000 Menschen vor meiner Schwester (die auch Prio 3 ist). Für 65.000 Termine. 🤦🏻‍♀️ Naja, es ist, wie es ist und ich versuche, psychisch noch ein bisschen durchzuhalten.

        Gefällt 1 Person

      • Ich glaube dir, dass das hart ist. Ehrlich gesagt, werde ich aber auch noch viel an meinem Leben ändern, wenn ich geimpft bin. Einfach etwas sicherer fühlen, wenn ich doch mal wieder in die Arbeit fahre. Der Knoten wird erst platzen, wenn der Großteil geimpft ist und selbst dann bleiben noch die Kinder und die Frage nach der Beständigkeit der Impfung. Bleibt leider spannend.

        Gefällt 1 Person

      • Ja, das verstehe ich. Wir würden auch nichts ändern – nur das Angstgefühl, das mich nicht schlafen lässt und auch sonst mürbe macht, das wäre eben weg. Urlaub und Co. ist für uns auch überhaupt kein Thema und hat null Priorität. Wir wünschen uns nur sehnlichst, ohne Angst zur Arbeit zu können und nach Monaten mal die Familie sehen zu können. Wie so viele andere in unserer Altersgruppe sicherlich auch. 😞

        Gefällt 1 Person

      • Ja, das ist voll und ganz nachvollziehbar. Ich bin aber guter Dinge, dass es nun auch bei euch schneller geht. Kann aber die Unruhe gut verstehen, wenn nun immer mehr Leute geimpft werden. Ging mir in den letzten Wochen auch so.

        Gefällt 1 Person

      • Du bist ja nun schon einen Schritt weiter, oder? 😉 Ich hab es diese Woche immerhin geschafft, den Herrn Koch und mich beim Hausarzt auf die Warteliste setzen zu lassen. Kann aber noch dauern, die impfen nach wie vor ausschließlich Prio 2. Und dann ist erst noch die große Gruppe 3 mit u. a. all den Boomern dran. Finde die Unterschiede zwischen den Bundesländern so abartig einfach. Aber Hauptsache, morgen machen Tourismus und Innengastronomie in Schleswig-Holstein auf und der Herr Koch und all seine ungeimpften Kolleg*innen können Geimpfte und Getestete mit 72 h altem Test bedienen. (Sorry, ich bin es so leid und so wütend inzwischen. Nicht auf dich, auf die Gesamtsituation und das Risiko, dem bestimmte Bevölkerungsgruppen wissentlich ausgesetzt werden, damit andere sich vergnügen können.)

        Gefällt 1 Person

      • Ja, ich habe das erste Mal hinter mir und bin sehr dankbar und glücklich darüber. Habe auch nachgefragt, warum ich (immerhin Gruppe 4) nun schon drangekommen bin und anscheinend gab es letzte Woche für meinen Hausarzt übermäßig viel Impfstoff, so dass sie alle Patienten der Reihe nach durchtelefoniert haben (an einem Samstag!) und alle, die sie erwischt haben, haben spontan einen Termin bekommen. Wird nun aber auch wieder weniger, da die nächsten Wochen weniger Impfstoff kommt und immer noch über 1.000 Patient*innen auf der Liste stehen. Da hat natürlich auch mit reingespielt, dass die Impfpriorisierung in Bayern in den Arztpraxen aufgehoben ist, was bei euch – wenn ich es richtig sehe – noch nicht der Fall ist. Alles sehr undurchschaubar. Kann gut verstehen, dass du wütend bist. Ich finde das ebenso schwachsinnig und wir werden trotz Impfung unser Verhalten nicht ändern.

        Gefällt 1 Person

      • Wow, dein Arzt hat zu viel Impfstoff bekommen? Wahnsinn! 😅 Aber natürlich Glück für dich. 😉 Hier bei uns gilt immer noch die Impfprio. Keine Ahnung, ob die bald aufgehoben wird oder nicht. Unser Ministerpräsident macht fleißig Werbung für AstraZeneca, aber selbst das soll immer noch primär an Ü60 gehen. Ich mache mir für mich selber inzwischen keine großen Hoffnungen mehr, dass es vor Juli klappt. Hoffe aber sehr, dass der Herr Koch früher dran ist. Finde auch, dass bei der Terminvergabe einbezogen werden sollte, wer wie viele Kontakte hat. Menschen im Homeoffice können Kontakte viel besser reduzieren als solche, die vor Ort arbeiten müssen. Naja, wir werden sehen. Auf jeden Fall ist das Impfen wieder ein Paradebeispiel für „16 Bundesländer, 16 Süppchen“. 🤦🏻‍♀️

        Gefällt 1 Person

      • Ja, das ist echt bescheuert. Für Astra ist die Prio bei euch auch schon gefallen oder? Da kenne ich einige, die bei uns freiwillig dazu gegriffen haben. Ging aber auch nur über Hausärzte, da im Impfzentrum komplett nach Prio vorgegangen wird, selbst wenn der Impfstoff dann liegen bleibt. Ach, einfach eine doofe Situation. Finde auch, dass manche Berufe früher drankommen sollten. Ist einfach alles nicht durchdacht und ziemlich bescheuert, dass man so viel auf Zufall oder die Proaktivität seiner Ärzt*innen angewiesen ist.

        Gefällt 1 Person

      • Ja, AstraZeneca hat hier auch keine Prio mehr. Aber scheinbar will es trotzdem keiner, denn der Herr Koch wurde heute vom Hausarzt angerufen und wird nun spontan morgen damit geimpft. Uns sind hier heute tausend Steine vom Herzen gefallen! 🙈

        Gefällt 1 Person

      • Danke. 🙂 Ja, ich sehne mich natürlich auch danach, aber für uns ist die Impfung des Herrn Kochs schon mehr als die halbe Miete. Ich kann mich zu Hause verkriechen, er nicht. Und er ist mein einziger Kontakt. Was das psychisch mir mir macht, steht zwar auf einem anderen Blatt, aber eins nach dem anderen. Meine Eltern konnten gestern Abend auch noch kurzfristig Impftermine buchen – der Tag war der absolute Overkill für mich. Hab die halbe Nacht nicht geschlafen. 🙈

        Gefällt 1 Person

      • Wer hätte gedacht, dass die Freude über Impftermine einmal so groß sein wird? Finde es toll zu sehen, dass es nun überall weitergeht und hoffe nur, dass darüber nicht vergessen wird, dass die Pandemie noch nicht besiegt ist. Das Impfen wird einen Großteil dazu beitragen, doch sehe ich die teils jetzt schon vollen Innenstädte sehr skeptisch.

        Gefällt 1 Person

      • Da gebe ich dir recht. Ich meide solche überfüllten Orte auch. Klar kann man die Sehnsucht nach Normalität verstehen, aber man darf echt nicht vergessen, wie schnell das alles wieder in die andere Richtung gehen kann. Hier sind seit gestern wieder Treffen mit bis zu zehn Leuten aus zehn Haushalten draußen möglich und Innengastro und Hotels sind auf. Große Überraschung: Alles natürlich voll, Campingplätze teilweise auf Monate ausgebucht. Der blanke Wahnsinn. Habe ein bisschen Angst, dass uns das in ein paar Wochen um die Ohren fliegt.

        Gefällt 1 Person

      • Ja, da muss nur eine Variante auftauchen, die ein wenig aggresiver ist, und im schlimmsten Fall nur geringfügig durch den Impfschutz gedeckt ist, und geht es wieder los. Wobei ich mir da eher für den Herbst Sorgen mache. Dass es eben so weitergeht wie letztes Jahr, zumal wir dann schon im Bereich sind, in dem die ersten Geimpften sich schon wieder auffrischen lassen müssten (zumindest vermutlich; habe neulich was dazu gelesen). Naja. Bei uns stehen auch schon die Wohnmobile der Nachbarn bereit, die sich für die Pfingstferien vorbereiten. Ich hoffe mal, dass ich mit meiner Schwarzmalerei falsch liege.

        Gefällt 1 Person

      • Pessimismus ist ja eine völlig verständliche Art, um auf die aktuelle Situation zu reagieren. Die Erfahrung der letzten Monate hat eben gezeigt, dass es meistens schlimmer kommt als befürchtet. Ich weiß auch nicht, was ich davon halten soll, dass nun an Pfingsten Gruppenkuscheln an Nord- und Ostsee herrscht. Zumal das Wetter wirklich extrem bescheiden ist und man sich kaum draußen aufhalten kann bzw. mag. Da bleibt wenig Alternative zu Shopping und Innengastronomie.
        Auf den Herbst bin ich tatsächlich auch gespannt. Mein persönliches Worst-Case-Szenario sieht ja so aus, dass ich erst Ende des Sommers vollständig geimpft bin, dementsprechend bis dahin zu Hause versauere und es dann im Oktober direkt in die nächste Welle geht und ich weiterhin weder ins Büro noch private soziale Kontakte haben kann. Wie gut, dass ich 2021 für mich persönlich schon von Wochen abgeschrieben habe.

        Gefällt 1 Person

      • Ganz ähnliche Gedanken habe ich auch. Gerade jetzt, da ich sehe dass etliche Nachbarn auch jetzt an Pfingsten schon wieder in den Urlaub gefahren sind. Da kommt man sich als stets Verzichtender eh verarscht vor. 2021 habe ich auch schon abgeschrieben, was Urlaube oder private Zusammenkünfte angeht. Die Highlights werden schon ein paar Tage im Büro sein. Haha. Und dann noch das Wetter dieses Jahr, gefühlt Dauerregen seit Wochen und nicht einmal der Garten kann locken. Verstehe deinen Frust vollkommen.

        Gefällt mir

  2. Pingback: Media Monday #515 – Von Fließbandware und Picross – Filmexe – Blog über Filme und Serien

  3. Glückwunsch zum Impftermin. Muss an der Region liegen. Denn du bist in meinem Alter und gesünder. *impfneid* 😉

    „The Crown“ ist richtig großartig. Die dritte Staffel fand ich ein wenig schwächer. Da fällt mir ein, dass ich noch das Review zur vierten Staffel schreiben will/muss. *seufz*

    Gefällt 1 Person

    • Ich vermute, dass dies am Hausarzt liegt. Habe da schon so unterschiedliche Sachen gehört. Drücke dir die Daumen, dass du auch bald einen Termin bekommst.

      Die dritte Staffel fand ich auch etwas schwächer, aber für mich aber größtenteils an der Irritation durch den Wechsel der Schauspieler*innen lag.

      Gefällt mir

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.