Die 5 besten Mentoren in Filmen

Wenn es bei der heutigen Ausgabe von Die 5 BESTEN am DONNERSTAG um die fünf besten Mentoren geht, bin ich gespannt, ob sich die bekanntesten drei Mentoren durch die Listen aller Teilnehmer ziehen. Wisst ihr welche drei ich meine? 😋

Die 5 BESTEN am DONNERSTAG #166

Das Thema für Ausgabe #166 lautet:

Die 5 besten Mentoren in Filmen

  1. Albus Dumbledore aus der „Harry Potter“-Reihe (2001 bis 2011) – Wohl einer der archetypischsten Mentoren überhaupt, eben Lehrer und Schüler. Dabei gibt Professor Dumbledore aber noch so viel mehr Wissen an Harry weiter als reinen Schulstoff. Eben ein echter Mentor.
  2. Gandalf aus „Der Herr der Ringe“ (2001 bis 2003) und „Der Hobbit“ (2012 bis 2014) – Gandalf ähnelt Professor Dumbledore nicht nur äußerlich, er nimmt unter den Gefährten auch die Mentorenrolle ein. Speziell für Frodo und zuvor bereits für Bilbo.
  3. Mufasa aus „Der König der Löwen“ (1994) – Auch Väter können Mentoren sein, gerade wenn sie ihre Kinder auf die Verantwortung ihres zukünftigen Lebens vorbereiten. Sie haben zwar nur wenige Szenen zusammen, doch reichen diese aus, um Simbas gesamtes Leben zu prägen.
  4. William Somerset aus „Sieben“ (1995) – An Detective Somerset musste ich als allererstes denken. Auch weil die Schülerrolle von David Mills zu Beginn so ausgeprägt rebellisch war.
  5. Yoda aus „Star Wars: Das Imperium schlägt zurück“ (1980) – Ganz am Ende der (rein alphabetisch sortierten) Liste darf natürlich der Mentor der Filmwelt nicht fehlen. Obi-Wan Kenobi wäre direkt meine zweite Wahl gewesen, aber Yoda ist eben Yoda.

29 Gedanken zu “Die 5 besten Mentoren in Filmen

  1. Oh wow, Somerset hätt ich auch fast genommen (bei genauerem Überlgen würden wahrscheinlich 90% von Freemans Rollen für die Liste qualifiziert sein)! Hätte nicht gedacht den woanders zu sehen, freue mich aber umso mehr! Die anderen sind auch alle gute Wahlen (außer bei Dumbledore, da weiß ich es nicht, habe immer noch kein Wort Potter gelesen oder mehr als 10 Minuten Film gesehen… ich weiß, ich weiß).

    Gefällt 1 Person

    • Stimmt! In „Die Verurteilten“ nimmt er ja auch so eine Rolle ein. Wäre auch eine gute Nennung gewesen.

      Dumbledore ist halt sehr offensichtlich. In den Büchern noch mehr als in den Filmen. Also wenn du vieeeel Zeit hast… 😉

      Liken

  2. Zu dem Thema „Väter“ hoffe ich auf eine eigene Liste 😅
    Dumbledore halte ich für einen extrem schlechten Mentor. In acht Teilen hat der echt wenig geholfen für einen mächtigen Magier. Nicht eine Klassenstunde hat der Mann gehalten! 😁

    Gefällt 1 Person

    • Ja, Vater-/Kindbeziehungen wäre auch ein tolles Thema. Es gab vor ein paar Jahren auch schon eine Blogparade dazu. Da fällt mir schmerzlich auf, dass auf kaum einer Liste weibliche Mentoren stehen (ja, auch bei mir nicht). 😦

      Dumbledore war ja auch Mentor und nicht Lehrer… 😉

      Liken

  3. Pingback: Die 5 besten Mentoren aus Filmen | Sneakfilm - Kino mal anders

  4. Pingback: Die 5 besten Mentoren aus Serien | moviescape.blog

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.