Media Monday #448

Dürfte ich noch einen Nachschlag Wochenende haben? Freitagabend war ich mit den Kids alleine, Samstag dann mit dem Zwergofanten (siehe Foto unten) und heute waren wir alle für zwei Stunden Schlittschuhlaufen. Natürlich in der Halle, denn Seen sind ja nicht mehr gefroren. Hallo schon wieder, Klimawandel! 👋 Doch nun zu freudigeren Themen und damit den aktuellen Fragen des Medienjournals. In diesem Sinne wünsche ich euch einen guten Start in die Woche… 🙂

Media Monday #448

  1. Nach knapp vier Wochen auf etwaige Neujahrsvorsätze zurückblickend bin ich zufrieden, denn immerhin war ich schon neunmal laufen und habe damit mein Monatsziel mit 81 gelaufenen Kilometern übertroffen.
  2. Die Aussagekraft von Filmpreisen und Awards im Allgemeinen hat einen gewissen PR-Faktor, doch letztendlich kommen die spannendste Filme ohne Preise aus.
  3. Die Flut an Film-News im Netz ist schier endlos und zu großen Teilen nur Marketing, weshalb ich eher lieber über ältere Filme lese.
  4. Einmal Zeit/Geld/Spontanität besitzen, um aus dem Alltag auszubrechen und ein eigenes Buch zu schreiben, einen Film zu drehen o.ä. wird wohl immer ein Traum bleiben. Und vielleicht ist das auch ganz gut so.
  5. Wagner Moura als Pablo Escobar zu besetzen, war meiner Meinung nach ein echter Coup, denn der brasilianische Schauspieler spielt die verschiedenen Facetten dieser schwierigen Rolle mit enorm viel Hingabe.
  6. Schade, dass „Der Goldene Kompass“ niemals fortgesetzt worden ist, schließlich bietet die Buchreihe enorm viel Potenzial, welches nun hoffentlich in der BBC/HBO-Koproduktion „His Dark Materials“ genutzt wird.
  7. Zuletzt habe ich zum zweiten Mal den Film „Stay“ aus dem Jahr 2005 gesehen und das war erneut ein hypnotisches Erlebnis, weil Marc Forster seinen Film wie einen (Alb)Traum inszeniert hat.

Nach „Zwei außer Rand und Band“ haben der Zwergofant und ich Lust auf noch mehr Klopperei gehabt, was im spontanen Kauf von „Slaps and Beans“ für die Xbox One S resultierte (mehr Einblicke dieser Art finden sich auf meinem Instagram-Account):

24 Gedanken zu “Media Monday #448

    • Ach, ich habe auch schon ein paar Filme gedreht (das meiste davon im Studium) und ja, Geld ist gar nicht so ausschlaggebend. Aber Zeit ist doch durch nichts zu ersetzen. Aber mal sehen, auf kleinem Niveau vielleicht… 😉

      Liken

      • Ich drücke dir da in jedem Fall die Daumen. Und du hast recht, Zeit ist natürlich was, du wirst mir zustimmen, was man als Eltern sowieso quasi nie hat. Bin geistig auch schon wieder an was dran, aber die Umsetzung?! Hab ich bisher nicht geschafft.

        Gefällt 1 Person

      • Haha, völlig richtig. Wenn es danach ginge, was ich mir geistig so vornehme, dann hätte ich die größten Pläne. Einzig an der Zeit für die Umsetzung mangelt es. Oft ist es auch einfach bequemer sich abends hinzusetzen und einen Film zu schauen als einen zu drehen… 😉

        Gefällt 1 Person

  1. Klimawandel? So richtige Winter habe ich schon seit 25 Jahren nicht mehr gehabt. 😦
    Ich will doch stark hoffen, dass His Dark Materials die Trilogie ordentlich bedient bzw. ordentlich ausreizt. Filme wird es ja nicht mehr geben.
    Mit 70 kannst auch noch ein Buch schreiben 🙂

    Gefällt 1 Person

    • Kann ich verstehen. Habe auch noch viel zu viel. Von den großen Single-Player-Games habe ich kein einziges länger als mal eine Stunde gespielt (okay, „Forza Horizon 4“ ist vielleicht die Ausnahme). Es wandern nur Koop-Kinderspiele (das Pixar-Spiel, der Sonic-Racer und die Lego-Superhelden) in den Player. Und nun eben auch noch „Slaps and Beans“, was gut ist, denn ein Prügelspiel hatte ich auf der Xbox noch nicht.

      Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Keine Vorsätze, Around the World Flugticket, Rami Malek, The After, Adventure Games: Die Monochrome AG | Sneakfilm - Kino mal anders

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.