Die 5 besten männlichen Bösewichte aus Serien

Wieder einmal stehen Die 5 BESTEN am DONNERSTAG auf dem Programm. Heute möchte Gina die fünf besten männlichen Bösewichte aus Serien von uns wissen. Da gibt es gar viele! Dennoch habe ich mich auf fünf beschränkt. Sind es die besten? 🤔

Die 5 BESTEN am DONNERSTAG #145

Das Thema für Ausgabe #145 lautet:

Die 5 besten männlichen Bösewichte aus Serien

  1. Ramsay Bolton aus „Game of Thrones“ (2011-2019) – Zweifellos eine der verabscheuungswürdigsten Figuren aus einer Serie, die wahrlich nicht arm an verabscheuungswürdigen Figuren ist.
  2. Ben Linus aus „Lost“ (2004-2010) – Ein äußerst faszinierender Schurke, bei dem man nie weiß, woran man eigentlich ist.
  3. Newman aus „Seinfeld“ (1989-1998) – Auch Jerry Seinfelds Erzfeind gebührt natürlich ein Platz auf dieser Liste: „Newman!“
  4. Tony Soprano aus „The Sopranos“ (1999-2007) – Wohl der erste große Antiheld, der eine komplette Serie getragen hat. Doch wie bei den meisten Antihelden (siehe auch nächster Platz) handelt es sich bei ihm, wenn man es nüchtern betrachtet, um einen Bösewicht.
  5. Walter White aus „Breaking Bad“ (2008-2013) – Auch der gute Walter hat sich zu einem waschechten Bösewicht entwickelt. Doch gerade die Ambivalenz, die Figuren wie ihn, Tony Soprano oder Nucky Thompson umweht, macht sie ja auch so faszinierend.

14 Gedanken zu “Die 5 besten männlichen Bösewichte aus Serien

  1. Haha, ich habe Deine #2 zu hastig gelesen und dachte für einen Moment Du meinst Linus aus den Peanuts… 😉 Dachte schon ich hätte verpasst, dass die Schmusedecke finsterer war als ich dachte!

    Das erinnert mich jetzt aber daran, wieviel ich von Lost vergessen habe. Habe es auch nie zuende gesehen. Frage mich, ob sich da nochmal ein Durchlauf lohnt. Wem mache ich was vor, selbst wenn ich das bejahe, passiert das in 5 Jahren, oder so. 😉

    Gefällt 1 Person

    • Ich habe auch immer gedacht, dass „Lost“ eine der Serien ist, die ich mir noch einmal anschaue. Allerdings sind Serien-Rewatches bei dem Output an neuem Material immer unwahrscheinlicher. Noch ein Grund mehr, den Filmen treu zu bleiben… 😉

      Liken

  2. Ben Linus!!! Einer der besten Bösewichte. Bei Tony Soprano tue ich mich schwer. Er ist zwar ein gnadenloser Gangster, aber man mag ihn einfach zu sehr.

    Ich würde noch den Kingpin aus der Daredevil Serie vorschlagen. Der ist super. Und natürlich Hannibal. Mads Mikkelsen war einfach so toll in der Rolle.

    Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Die 5 besten weiblichen Bösewichte aus Serien | moviescape.blog

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.