Die 5 besten männlichen Synchronsprecher

Nach längerer Pause geht es heute mit Die 5 BESTEN am DONNERSTAG weiter. Gina möchte von uns die fünf besten männlichen Synchronsprecher wissen, was für mich eine Reise in die Vergangenheit bedeutet, denn inzwischen schaue ich gerade englischsprachige Produktion nur noch im Original. Einzig die Spencer/Hill-Filme bevorzuge ich nach wie vor in der famosen Rainer-Brandt-Synchro. Ihr findet unten folglich die Klassiker, die mich durch meine Jugend begleitet haben… 🗨 🤷‍♂️🗯

Die 5 BESTEN am DONNERSTAG #141

Das Thema für Ausgabe #141 lautet:

Die 5 besten männlichen Synchronsprecher

  1. Arne Elsholtz – Bekannt für Tom Hanks, Bill Murray oder Jeff Goldblum.
  2. Thomas Danneberg – Bekannt für Terence Hill, Arnold Schwarzenegger, Sylvester Stallone oder John Travolta.
  3. Wolfgang Hess – Bekannt für Bud Spencer.
  4. Manfred Lehmann – Bekannt für Bruce Willis oder Gérard Depardieu.
  5. Tobias Meister – Bekannt für Brad Pitt, Kiefer Sutherland oder Sean Penn.

6 Gedanken zu “Die 5 besten männlichen Synchronsprecher

  1. 2, 3 und 4 findet man auch in meiner Liste. Ansonsten geht es mir ähnlich wie dir. Von vielen Schauspielern kenne ich die deutsche Stimme gar nicht mehr, geschweige denn den Namen dahinter.

    Gefällt 1 Person

      • Ja, hier zeigt sich, dass wir in Deutschland wirklich stolz sein können, so gute Synchronsprecher zu haben. Auch wenn der wahre Purist natürlich immer die Originalfassung bevorzugen wird, sind auch die deutschen Synchronfassungen oftmals sehr gelungen und werden meiner Meinung nach oftmals zu unrecht verteufelt.

        Gefällt 1 Person

      • Ich denke, das Lieblose ist nicht immer gewollt. Wenn früher Monate vergingen, bis ein ausländischer Film in die deutschen Kinos kam, starten heutzutage beider Fassungen mehr oder weniger zeitgleich oder nur um einige Tage versetzt. Da bleibt dann meist nicht so viel Zeit, um seitens der Drehbuchschreiber der deutschen Fassung und der Sprecher Qualität abzuliefern. Glücklicherweise ist das ja aber auch nicht immer der Fall.

        Gefällt 1 Person

      • Ja, der Grund ist klar. Muss alles immer schneller gehen und es bleibt auch kaum mehr Zeit für Eigenwilligkeit. Ist sicher nicht alles lieblos, aber manchmal fehlt mir das Herz, das man früher noch gespürt hat.

        Gefällt 1 Person

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.