Abenteuer Kind #34: Zur Hälfte volljährig

„Die Kinder werden ja so schnell groß!“ Klar, das hört man immer wieder. Wenn man selbst noch keine Kinder hat, denkt man sich dabei nichts und verdreht höchstens die Augen. Aber es ist wirklich so. Unser Zappelinchen hat diese Woche bereits ihren 9. Geburtstag gefeiert. Ist das nicht unfassbar? Ich kann mich noch daran erinnern, erst kürzlich über ihre Geburt geschrieben zu haben. Nun soll sie schon zur Hälfte volljährig sein? 🤯

Morgens haben die Elefanten den Geburtstag eingeläutet

Morgens haben die Elefanten den Geburtstag eingeläutet

Auch dieses Jahr war das Zappelinchen extrem aufgeregt und hat sich schon seit 5 Uhr morgens unruhig in ihrem Bett herumgewälzt. Kurz nach 6 Uhr haben wir sie dann erlöst und unser morgenliches Geburtstagsritual begonnen: ein Geburtstagslied singen, Geschenke auspacken und Kuchen essen. Danach habe ich mich auf den Weg in die Arbeit gemacht, die Kids sind Richtung Schule aufgebrochen und Frau bullion hat den Vormittag genutzt, um noch letzte Vorbereitungen zu treffen.

Hilfe, überall pinke Flamingos!

Hilfe, überall pinke Flamingos!

Gegen 14 Uhr war ich wieder von der Arbeit zu Hause und konnte helfen, die Terrasse für dass Kaffeetrinken herzurichten. Als dann um 15 Uhr die ersten Gäste kamen, war niemand mehr zu halten und die nächsten 8 Stunden sind wie in einem Rausch aus Geschenken, Essen, Trinken und Spielen an uns vorbeigezogen.

Natürlich gab es wieder reichlich leckeren Kuchen

Natürlich gab es wieder reichlich leckeren Kuchen

Insgesamt waren 15 Gäste da (eben die Familie und engste Freunde), davon fünf Kinder plus unsere zwei. Entsprechend turbulent hat sich der Nachmittag gestaltet. Ich finde es wirklich immer wieder faszinierend, wie schnell die Zeit an solch einem Tag verfliegt. Ehe man es sich versieht ist es 21 Uhr und die Kinder müssen sich, da es eine Schulwoche ist, langsam aber sicher mit dem Gedanken anfreunden, ins Bett zu gehen.

Geburtstag haben ist einfach toll!

Geburtstag haben ist einfach toll!

Wir Erwachsenen saßen noch bis kurz nach 22 Uhr zusammen und haben den turbulenten Tag in Ruhe ausklingen lassen. Danach war noch Aufräumen angesagt und um 23:30 Uhr bin ich todmüde ins Bett gefallen. Trotzdem hatte ich mir fest vorgenommen, am kommenden Morgen das #AbenteuerArbeitsweg anzugehen.

Auch für reichlich Speis und Trank haben wir gesorgt

Auch für reichlich Speis und Trank haben wir gesorgt

Kommendes Wochenende steht noch der Kindergeburtstag auf dem Programm, der vermutlich ähnlich turbulent ausfallen wird. Übrigens war das noch der einzige(!) freie Termin vor den Sommerferien. Wirklich unfassbar, wie voll diese Zeit mit schulischen und außerschulischen Aktivitäten ist. Doch darüber berichte ich ein andermal…  👋

Also liebe Leser, wie lautet die Moral der Geschichte?

Auch scheinbar langweilige Familienfeiern können schnell sehr turbulent werden.

Mehr aus der “Abenteuer Kind”-Reihe…

13 Gedanken zu “Abenteuer Kind #34: Zur Hälfte volljährig

  1. Unsere Wochenenden und auch einige Tage unter der Woche sind alle voll. Diverse sommerfeste, Verabschiedungen etc. etc…. Wiur machen drei Kreuze, wenn endlich Sommerferien sind.

    Herzlichen Glückwunsch nachträglich

    Gefällt 1 Person

    • Ja, es war ein rundum gelungener Tag für alle Beteiligten. Noch perfekt wäre es nur gewesen, wenn der nächste Tag frei gewesen wäre… 😉

      Ja, das sind vegetarische Antipasti. Ganz links ins Bild ragt aber etwas Schinken rein, insofern sollte das deine Frage beantworten. Tatsächlich essen wir sehr wenig Fleisch und ich verzichte meist komplett darauf.

      Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Media Monday #419 | moviescape.blog

  3. Pingback: Abenteuer Kind #35: Minigolf mit drohender Sintflut | moviescape.blog

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.