Run, Fatboy, Run (550): Spezialausgabe

Nachdem wir gestern bzw. heute bis 3 Uhr morgens auf einer Hochzeit waren und heute Mittag bereits eine Geburtstagseinladung auf dem Progamm stand, war dies wohl nicht das ideale Laufwochenende. Ich habe viel zu viel gegessen und viel zu wenig geschlafen. Dennoch wollte ich auf einen abschließenden Wochenendlauf nicht verzichten:

Ein Lauf in den schönen Abendstunden...

Ein Lauf in den schönen Abendstunden…

Distance: 10.12 km
Duration: 00:55:32
Elevation: 73 m
Avg Pace: 5:28 min/km
Avg Speed: 10.93 km/h
Heart Rate: 160 bpm
Stride Frequency: 150 spm
Energy: 816 kcal

2018: 742 km
September: 77 km

Schon wieder rundet sich die Zahl der Laufeinträge. Für die letzten 25 Läufe habe ich nur eineinhalb Monate benötigt, was zeigt wie hoch meine aktuelle Lauffrequenz ist:

2008 2009 2010 2011 2012
Länge 130,60 143,53 382,31 426,62 291,15
Laufzeit 15:32:00 15:37:00 38:48:45 41:55:03 28:39:25
kCal 12.416 11.838 32.184 33.147 22.415
min/km 7:05 6:31 6:05 5:53 5:54
2013 2014 2015 2016 2017
Länge 388,03 319,01 243,70 670,52 649,79
Laufzeit 39:02:57 31:23:04 24:24:25 63:12:58 64:56:12
kCal 29.878 24.563 18.930 54.316 53.696
min/km 6:02 5:54 06:00 05:39 5:59
2018  Gesamt
Länge 742,60 4.387,86
Laufzeit 72:18:32 435:50:21
kCal 63.200  356.583
min/km 5:50 6:05

Ich freue mich sehr, dass ich 2018 bisher so viel unterwegs war. Die nächste Woche werden bestimmt noch ein paar Läufe dazu kommen, doch die Woche danach sieht zeitlich absolut katastrophal aus. Davor graut es mir jetzt schon. Um nach dem Schlemmerwochenende einen kurzen Blick auf die Kalorienbilanz zu werfen: 2018 habe ich bisher ca. 119 Tafeln Schokolade bzw. 268 Flaschen Bier runtertrainiert. Das merke ich tatsächlich auch am Gewicht und ich bin ca. 3 kg leichter als 2017 um diese Zeit. Mal sehen, ob ich das bis Weihnachten durchhalte… 😉

Im ersten Ohr: FatBoysRun – Episode 134: Hörerfragen und Schuhtests
Im zweiten Ohr: blink-182

3 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (550): Spezialausgabe

    • Danke, danke… 🙂

      Ja, die 100 km sollten knapp drin sein. Diese Woche vielleicht noch 20 km und dann bringe ich die letzten 3 km bestimmt auch noch unter. Nächste Woche bin ich nur leider schon nahezu komplett dicht. Hmpf.

      Gefällt mir

  1. Pingback: Run, Fatboy, Run (551) | moviescape.blog

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.