Run, Fatboy, Run (549)

Ein anstrengender Tag liegt hinter mir. Nicht nur hinter mir, auch hinter meinen Kids. Beide waren so platt, dass sie nicht mit laufen gehen wollten. Gerade beim Zwergofant eher ungewöhnlich. Da merkt man deutlich, dass seine neue Rolle als Schulkind doch nicht spurlos an ihm vorüber geht. Also bin ich alleine los:

Ein einsamer Läufer durch Wald und Flur...

Ein einsamer Läufer durch Wald und Flur…

Distance: 10.26 km
Duration: 00:55:51
Elevation: 87 m
Avg Pace: 5:26 min/km
Avg Speed: 11.02 km/h
Heart Rate: 157 bpm
Stride Frequency: 147 spm
Energy: 853 kcal

2018: 732 km
September: 67 km

Ich hatte zwar geplant 10 km zu laufen, doch wollte ich keine der altbekannten Strecken laufen. Also habe ich mir einen schönen Abschnitt einer 10-km-Runde rausgesucht und am Schluss die restlichen 4 km noch rauf und runter durch unser Städtchen ergänzt. War vermutlich auch nicht besser, als eine Standardstrecke zu laufen. Immerhin war ich recht schnell unterwegs und kam am Ende mit blutigem Socken zurück. Hatte ich auch schon lange nicht mehr.

Im ersten Ohr: Sneakpod #551 – Star Trek: Discovery
Im zweiten Ohr: blink-182

4 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (549)

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.