Media Monday #325

Das Wochenende wurde einmal mehr von dem gefräßigen Zeitfresser geschluckt. Unglaublich. Wir feierten einen Geburtstag, pflegten den kranken Zwergofanten (was zugleich für ziemlich schlaflose Nächte sorgte) und genossen heute einen faulen Herbsttag. Bevor die Arbeitswoche morgen mit einem Mammut-Tag startet, nehme ich mir ein paar Minuten, um mit den Fragen des Medienjournals auf die vergangenen Tage zurückzublicken…

Media Monday #325

  1. Wenn heutzutage noch immer Serien nur auf DVD und nicht auf Blu-ray veröffentlicht werden, dann ist das sehr schade, denn je größer die Fernseher werden, desto schlechter sieht SD-Material leider aus.
  2. Den 90er Jahre Action-Film „Demolition Man“ habe ich nach Jahren nun auch endlich mal gesehen und ich frage mich, wie ich ohne das Wissen um die drei Muscheln nur so lange auskommen konnte.
  3. Immer wenn ich mein Filmregal sehe, bekomme ich regelrecht Lust mir eine Woche Urlaub zu nehmen, um all die tollen Filme sehen zu können.
  4. Wulfs Media Monday ist seit Jahren quasi eine Konstante, schließlich ist er für mich und viele andere Blogger der Grund, zumindest einmal in der Woche zu schreiben.
  5. Ich packe meinen Koffer und fahre nach Leipzig. Genau das habe ich exakt heute vor vier Wochen sagen können. Inzwischen ist sogar schon der erste Teil meines Reiseberichts geschrieben.
  6. Die künstlich erzeugte Exklusivität mancher Serien/Filme, beispielsweise in Bezug auf unterschiedliche Streaming-/Premium-Anbieter ist aus Sicht der Anbieter verständlich, nervt mich persönlich aber, da ich auch Netflix-Serien, wie „Stranger Things“, gerne auf Blu-ray sehen würde.
  7. Zuletzt habe ich es nach vier Wochen verletzungsbedingter Pause einmal wieder gewagt zu laufen und das war durchaus positiv, weil ich meine verletzte Zehe nur noch ein wenig gespürt habe.

42 Gedanken zu “Media Monday #325

  1. Das Wissen um die 3 Muscheln ist uns ja allen eigentlich immer noch ein Rätsel. Oder konntest du herausfinden, wie man die benutzt?

    Mittlerweile ist das mit den DVD/BluRay-Auswertungen von Serien ja ohnehin so eine Sache. Ich warte zum Beispiel seit Ewigkeiten auf die DVD-Boxen der 4. und 5. Staffeln der „Muppet Show“. Und bei „Burn Notice“ hab ich die ersten drei Staffeln im Regal stehen, aber dann hat man das einfach eingestellt und den Rest nur online bei iTunes oder so veröffentlicht. Es geht bergab, was das angeht.

    Gefällt 1 Person

  2. Ich fürchte ich hatte dir noch gar nicht zum vergangenen Geburtstag gratuliert. Kann das sein? Hatte nur periphär etwas mitbekommen und dann wieder vergessen *pfeif* Daher nochmal alles Gute an dieser Stelle! 🙂
    Zu 1: Mir fällt gerade auf, dass ich technisch immer noch auf dem Stand von vor sieben Jahren stehe und sich die Bildschirmdiagonale in der Zwischenzeit leider noch nicht vergrößert hat. Da habe ich natürlich gar nicht mehr dran gedacht, das von der Seite zu betrachten…

    Gefällt 1 Person

    • Puh, da fragst du was. Ich wäre jetzt einfach einmal davon ausgegangen, dass du schon gratuliert hast. Wenn nicht, freue ich mich natürlich auch weiterhin noch über Glückwünsche… 😀

      Meine Bildschirmdiagonale war 9 Jahre lang auch eingefroren, doch jetzt war es endlich soweit. Und es ist toll! Nur leider merkt man eben schlechteres Bildmaterial noch mehr – und 720×576 ist eben nicht mehr ganz zeitgemäß.

      Gefällt 1 Person

      • Naja gut, ich hatte es beim Kauf meines Tablets auch schon wahrgenommen. Nicht unbedingt die Größe, aber zumindest die Auflösung sollte was taugen. Da taten sich zwischen den Generationen Klüfte auf.
        Aber 720p, das ist wirklich nix mehr. Da ist selbst mein PC-Monitor schon am knabbern, noch gutes Bildmaterial rauszuholen.

        Gefällt 1 Person

      • Zumal DVD ja auch nur 576p bzw. eben sogar noch interlaced Material gespeichert haben. Da merkt man schon, dass sich er Markt und die Ausgabeformate geändert haben. 1080p ist inzwischen ja sogar schon am Smartphone Standard.

        Gefällt 1 Person

      • Schon, aber ich brauche tatsächlich nicht immer die BD. (Manche Filme kaufe ich auch gezielt auf DVD um sie nebenbei am Rechner schauen zu können. Aber pssst!)
        UHD ist bei mir so weit weg, da brauche ich mir noch gar keine Gedanken zu machen fürchte ich. Wahrscheinlich kann man gar nicht schnell genug gucken, bis auch die Technologie schon wieder veraltet ist.

        Gefällt 1 Person

      • Ja, tatsächlich dreht sich das Technik-Karussell schon sehr schnell weiter. Der Sprung zu Full HD hat ewig gedauert und danach? 3D, UHD, bald bestimmt 8K und dann wird es im Heimkino auch albern. Oder es kommt der Sprung zu VR… 😉

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s