Run, Fatboy, Run (421)

Eigentlich wollte ich heute gar nicht laufen gehen, da mir noch der Lauf vom Samstag und die Radtour vom Sonntag in den Knochen steckten. Es war aber die einzige Möglichkeit in dieser Woche, da alle Abende bereits verplant sind. Aber nicht so wie ihr denkt, sondern mit so spannenden Dingen wie Friseur oder Kinder hüten. Also eigentlich doch ganz spannend. Nunja. Immer eine Frage der Perspektive. Ich war heut also nicht fit, dafür habe ich dank Zeitumstellung den wunderbaren Sonnenschein genießen können:

Distance: 10.17 km
Duration: 00:57:32
Elevation: 81 m
Avg Pace: 5:39 min/km
Avg Speed: 10.61 km/h
Heart Rate: 171 bpm
Stride Frequency: 149 spm
Energy: 880 kcal

Die erste Hälfte bin ich viel zu schnell angegangen und war mit einem Schnitt von 5:20 min/km unterwegs. Das habe ich dann natürlich nicht durchgehalten und musste bei den Steigungen in der zweiten Hälfte entsprechend kämpfen. Macht aber nichts, denn ich habe mich aufgerafft und war draußen. Bis zum Wochenende habe ich nun ja Zeit mich zu erholen und dann steht vielleicht einmal wieder ein längerer Lauf auf dem Programm. Ich werde es euch wissen lassen…

Im ersten Ohr: FatBoysRun – Episode 76: Interview Robert Pollhammer
Im zweiten Ohr: Nerdtalk Episode 471
Im drittem Ohr: Blink 182, The Weakerthans

3 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (421)

  1. Pingback: Run, Fatboy, Run (423) | moviescape.blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s