Run, Fatboy, Run (1069)

Die erste Arbeitswoche nach dem Sommerurlaub liegt hinter mir. Das Wetter war famos, so dass wir abends noch mehrfach ins Freibad gehen konnten. Pünktlich zum Wochenende ist das Wetter dann umgeschlagen. Eigentlich wollte ich heute lange ausschlafen, um mich ein wenig zu erholen, doch das war nix. Nach knapp sechs Stunden Schlaf war die Nacht vorbei. Also bin ich nach dem Frühstück direkt laufen gegangen… 🏃‍♂️

Ein Wochenendlauf in recht trübem Wetter

Ein Wochenendlauf in recht trübem Wetter

Distanz: 13.04 km
Zeit: 01:10:52
Anstieg: 81 m
Ø Pace: 5:26 min/km
Ø Geschwindigkeit: 11.0 km/h
Ø Herzfrequenz: 158 bpm
Ø Schrittfrequenz: 154 spm
Temperatur: 18.9 °C
Kalorien: 945 kcal

2021: 2099 km
September: 101 km
KW 36: 57 km

Ich wollte heute ein wenig länger machen, um die 100 km im September zu knacken. Habe ich auch geschafft und sogar noch einen Bonuskilometer drangehängt. In den nächsten Wochen sind ein paar Ganztages-Offsite-Termine im Kalender, da muss ich schon einmal Kilometer ansammeln. 😅

Im ersten Ohr: FatBoysRun – Episode 251: Talk 1919 Teil 2 „der erste Tag“
Im zweiten Ohr: Daft Punk, blink-182, Alkaline Trio

Ein Gedanke zu “Run, Fatboy, Run (1069)

  1. Pingback: Media Monday #533 | moviescape.blog

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.