Run, Fatboy, Run (828)

Heute war ich mir nicht sicher, ob ich überhaupt laufen gehen soll. Schließlich waren bereits 230 km für den November auf dem Distanzkonto. Aber die Sonne war einfach zu verlockend… ☀

Knackig kaltes und doch herrliches Laufwetter

Knackig kaltes und doch herrliches Laufwetter

Distanz: 8.08 km
Zeit: 00:43:29
Anstieg: 58 m
Ø Pace: 5:23 min/km
Ø Geschwindigkeit: 11.2 km/h
Ø Herzfrequenz: 157 bpm
Ø Schrittfrequenz: 148 spm
Temperatur: -0.6 °C
Kalorien: 604 kcal

2020: 1787 km
November: 238 km
KW 49: 8 km

Somit habe ich es auf 238 km gebracht und diesen Rekord werde ich wohl nicht so schnell brechen. Nun ist der Dezember mit 2.000 Jahreskilometern in greifbarer Nähe. Aber ob das mit Endjahresstress, Weihnachten und Co. wirklich realistisch ist?

Im Ohr: FatBoysRun – Episode 227: Anthony Horyna

2 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (828)

  1. Pingback: Run, Fatboy, Run (829) | moviescape.blog

  2. Pingback: Run, Fatboy, Run (878) | moviescape.blog

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.