Media Monday #486

Nach zweieinhalb kurzen Wochen, in denen ich teils wieder vor Ort im Büro gearbeitet habe, geht es nun wieder Vollzeit zurück ins Home Office. Die steigenden Zahlen nehmen auch Einfluss auf alle anderen Lebensbereiche. Am meisten Sorgen mache ich mir um die Kinder bzw. die Schulen. Da wird uns noch einiges bevorstehen. Umso wichtiger ist es jetzt, die AHA-Regeln einzuhalten. Von diesen unschönen Entwicklungen abgesehen, war unsere Wochenende recht ruhig. Wir haben viel gespielt und heute eine Radtour unternommen. Nun bleibt mir nur noch die aktuellen Fragen des Medienjournals zu beantworten und euch zu sagen: Bleibt gesund! 💚

Media Monday #486

  1. Um einfach auch mal wieder etwas richtig Schönes erzählen zu können, wollte ich meine Urlaubserinnerungen festhalten und habe einen Artikel zu unserem Besuch in Bamberg und der Besichtigung etlicher Drehorte geschrieben.
  2. Wenn ich mal die Zeit finde werde ich auch noch die restlichen zwei Wanderungen unseres Urlaubs zu Hause verbloggen.
  3. Das Jahr 2020 ist nun alles andere als noch taufrisch, aber es ist dennoch nicht abzusehen, welche Überraschungen es noch für uns bereithält.
  4. Es gibt düstere, anstrengende, fordernde, entspannende, witzige, anrührende Geschichten und noch einiges mehr. Mir persönlich ist das alles recht, solange es eine gut erzählte Geschichte ist.
  5. Der Umstand, dass viele Messen dieses Jahr nicht oder nur digital stattfinden, wie etwa jüngst die Frankfurter Buchmesse oder auch nächste Woche die SPIEL Messe Essen, tangiert mich persönlich wenig, wenngleich ich auch die Herausforderungen der Aussteller und Veranstalter verstehe.
  6. Wenn sich alles und jedes jetzt so langsam bei den fallenden Temperaturen wieder einzuigeln beginnt sollten wir eigentlich in die gemütliche Zeit des Jahres übergehen, aber siehe Frage 3.
  7. Zuletzt habe ich den Sci-Fi-Thriller „The Signal“ gesehen und das war ein überraschend gut umgesetzter Film, weil das Budget niedrig war und der Film dennoch sehr gut aussieht.

Nach einer längeren Einkaufspause, habe ich in der letzten Woche ein paar Mal zugeschlagen und mir u.a. „His Dark Materials“ ins Regal gestellt (mehr Einblicke dieser Art findet ihr auf meinem Instagram-Account):

27 Gedanken zu “Media Monday #486

    • Ja, das wird nicht einfach werden. Im Moment hoffe ich nur, dass nicht wieder komplett dicht gemacht werden muss, sondern wenigstens alternierend Schule und zu Hause. Das kommt jetzt sehr auf die nächsten Wochen an (Urlaub in den Herbstferien usw.).

      Liken

  1. Bei der Spiel digital bin ich diese Woche gespannt wie die Platform funktionieren kann. Bei der Hausmesse von CGE, Horrible Guild und Heidelbär Games lief deren Technik zunächst nämlich nicht wirklich gut. So eine digitale Version einer Messe ist halt echt eine Herausforderung.

    Gefällt 1 Person

  2. Durch Zufall entdeckt, als ich ein „e“ vergessen habe 😉 Und mir mal ne Kiste besorgt, natürlich. Beim Ausdenken des Namens war es mir generell unklar, dass es eine Greifenklaue als Wappenzeichen gibt, klaue stand doppeldeutig für die tierische Hand wie auch „schlechte schrift“ wie sauklaue.

    Gefällt 1 Person

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.