Run, Fatboy, Run (740)

Da ich erst gestern Nachmittag laufen war, stand heute Morgen nicht unbedingt schon wieder ein Lauf auf dem Programm. Allerdings war die restliche Familie aus dem Haus und ich hatte somit drei Stunden alleine für mich. Den Lauf auf den Nachmittag oder den Folgetag zu verschieben, wäre Verschwendung gewesen. Dann also doch gleich morgens raus… 😅

Landschaftlich schön, aber teils brutale Steigungen

Landschaftlich schön, aber teils brutale Steigungen

Distanz: 11.39 km
Zeit: 01:08:37
Anstieg: 145 m
Ø Pace: 6:02 min/km
Ø Geschwindigkeit: 9.9 km/h
Ø Herzfrequenz: 155 bpm
Ø Schrittfrequenz: 144 spm
Ø Temperatur: 22 °C
Kalorien: 907 kcal

2020: 891 km
Juli: 161 km

Mein Plan war mit dem heutigen Lauf die 100 Meilen im Juli zu knacken. Da ich die letzten Wochenenden stets sehr lange unterwegs war, kam es mir auch entgegen, dass mir nur noch 11 km fehlten. Somit ist mein Monatsziel eigentlich schon erreicht und alles was noch kommt ist Bonus. Randnotiz: Garmin ist übrigens immer noch down.

Im ersten Ohr: Sneakpod #637 – The Orville – Season 2
Im zweiten Ohr: Sum 41

Ein Gedanke zu “Run, Fatboy, Run (740)

  1. Pingback: Media Monday #474 | moviescape.blog

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.