Run, Fatboy, Run (459)

Was für eine Woche. Die Arbeit stapelt sich, doch vor lauter Terminen komme ich zu nichts. Stimmt ja nicht ganz, denn immerhin habe ich zwei neue Mitarbeiter für mein Team gefunden und zwei weitere Kandidaten in Aussicht. Es tut sich viel. Auch im Privaten gibt es einige Baustellen, was es umso wichtiger macht, den Kopf freizulaufen. Gesagt, getan.

Run, Fatboy, Run (359): Querfeldein...

Querfeldein…

Distance: 7.17 km
Duration: 00:47:30
Elevation: 57 m
Avg Pace: 6:36 min/km
Avg Speed: 9.06 km/h
Heart Rate: 156 bpm
Stride Frequency: 148 spm
Energy: 656 kcal

Heute bin ich recht spät losgekommen und es hat sich gezeigt, dass ich wohl bald die Stirnlampe auspacken werden muss. Jetzt geht das wieder los. Ansonsten habe ich es ganz bewusst langsam angehen lassen, da ich bei meinen letzten Läufen stets einen Puls von 170 bpm hatte. Mit 156 bpm war dieser heute für meine Verhältnisse extrem niedrig, doch war ich auch dementsprechend langsam unterwegs. Kann aber auch nichts schaden, hier ein wenig Abwechslung reinzubekommen…

Im ersten Ohr: FatBoysRun – Episode 96: Home2Home Recap
Im zweiten Ohr: FatBoysRun – Episode 97: Mandy von Go Girl! Run!

3 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (459)

  1. Pingback: Run, Fatboy, Run (460) | moviescape.blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s