Run, Fatboy, Run (437)

Eigentlich wollte ich heute gleich morgens zu einer 15-Kilometer-Runde durchstarten, doch das Sonnwendfeuer vom Vorabend (samt Bier und anderen Leckereien) hat mir einen Strich durch die Rechnung gemacht. Somit haben wir alle unfassbar lange geschlafen (ich glaube 9:30 Uhr ist ein neuer Rekord mit den Kids) und der Lauf hat sich auf den nicht gerade kühlen Nachmittag verschoben…

Distance: 13.10 km
Duration: 01:20:13
Elevation: 146 m
Avg Pace: 6:07 min/km
Avg Speed: 9.80 km/h
Heart Rate: 171 bpm
Stride Frequency: 149 spm
Energy: 1142 kcal

Der Zwergofant war schon voller Vorfreude, das Zappelinchen wollte lieber im Garten spielen. Nach ca. 600 m hat es den Zwergofanten jedoch zerbröselt (er wollte eine 90-Grad-Kurve geradeaus fahren) und er wollte danach lieber nach Hause. Also habe ich ihn abgesetzt und bin noch einmal alleine aufgebrochen, um nun die erste Hälfte der Halbmarathon-Strecke anzupacken. Das war bei gut und gern 30° C ziemlich hart, letztendlich bin ich mit der Zeit aber zufrieden. Es geht langsam wieder aufwärts. Nächste Woche noch drei Läufe, dann Pause und schon ist es wieder soweit. Von mir aus darf es beim Lauf dann deutlich kühler sein. Aber wer möchte das nicht? 😉

Im ersten Ohr: FatBoysRun – Episode 86: Interview Eric von schnelleBeine
Im zweiten Ohr: Fall Out Boy, Mando Diao

5 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (437)

  1. Pingback: Media Monday #312 | moviescape.blog

  2. Puh, bei 30C kann man sich doch nicht bewegen! Ich bin am Sonntag bei 22C fast eingegangen (wobei das ohne Wasser keine so gute Idee war und ich bin nur einen HM gelaufen anstatt der geplanten 23.6km)

    Gefällt 1 Person

    • Wem sagst du das! Viel zu heiß, aber ich hatte eben gerade da Zeit. Außerdem wird es beim HM auch wieder ordentlich heiß werden, da war das vielleicht gar keine schlechte Übung. Und mit 22 °C warst du ja auch nicht so weit weg… 😉

      Gefällt mir

  3. Pingback: Run, Fatboy, Run (438) | moviescape.blog

  4. Pingback: Run, Fatboy, Run (439) | moviescape.blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s