Run, Fatboy, Run (392)

Heute war irgendwie ein seltsamer Tag. Alles kam mir unglaublich anstrengend vor und ich hatte das Gefühl auf der Stelle zu treten. Und ich spreche noch nicht einmal vom Laufen. Mit der morgigen Einschulung unseres Zappelinchens sind mir zudem unzählige Gedanken über meine Familie, meinen Job, die Vergangenheit und Zukunft und noch viel mehr durch den Kopf gegangen. Irgendwie war ich ziemlich neben der Spur. Hohe Erwartungen an den Lauf und speziell die Zeit (beim Start um 18:15 Uhr hatte es noch über 30 °C) hatte ich also nicht…

run-fatboy-run-392

Distance: 8.30 km
Duration: 00:44:28
Elevation: 86 m
Avg Pace: 5:21 min/km
Avg Speed: 11.20 km/h
Heart Rate: 167 bpm
Stride Frequency: 148 spm
Energy: 715 kcal

Seltsamerweise kam ich richtig gut vom Fleck und ich fühlte mich zum ersten Mal heute befreit. Klingt seltsam, ist aber so. Aufgrund der Hitze bin ich wieder nur die kurze Waldrunde gelaufen, doch ging es mir dabei richtig gut und ich konnte mein Tempo ohne Probleme halten. Nicht einmal eine Trinkpause musste ich einlegen. Schon seltsam wie es manchmal läuft. Mein Kopf ist zwar immer noch voll, doch fühle ich mich tatsächlich ausgeglichener. Laufen hilft. Das ist super.

Im ersten Ohr: FatBoysRun – Runian #1
Im zweiten Ohr: The Weakerthans

13 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (392)

  1. Oh … Ich hoffe, das wird ein wunderschöner Tag. Und ich finde es doch schon lustig, wie sich Eltern so ihren Kopf um ihre Kinder machen vor solchen Erlebnissen. Obwohl die im Kinderkopf wohl noch größer sind. Ich würde ja gern manchmal im Kopf meiner Eltern Mäuschen spielen. ^^

    Gefällt 1 Person

    • Wie kommst du darauf, dass ich das davor noch nicht wusste? Habe das schon in unzähligen Einträgen erwähnt, da brauche ich keine Zeitschriften zu lesen. Bei diesem Lauf war es einfach so überraschend, dass es so gut lief – also die Kombination aus der körperlichen Aktivität und der geistigen… 🙂

      Gefällt mir

  2. Pingback: Abenteuer Kind #23: Hilfe, wir haben ein Schulkind! | Tonight is gonna be a large one.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s