Blogparade: Filme für die Insel

Nach der Blogparade zu den persönlichen Serien-Highlights, möchte Thomas nun wissen welches meine 15 Filme für die einsame Insel sind. Dabei gilt es im Hinterkopf zu behalten, dass dies die einzigen 15 Filme sind, die mir für lange Zeit zur Verfügung stehen werden. Gar nicht so einfach!

Hier meine 15 Filme für die Insel in alphabetischer und – wichtig! – nicht wertender Reihenfolge:

  1. „Absolute Giganten“ (1999)
  2. „Alien: Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt“ (1979)
  3. „Blade Runner“ (1982)
  4. „Der Herr der Ringe: Die Gefährten“ (2001)
  5. „Der mit dem Wolf tanzt“ (1990)
  6. „Die Goonies“ (1985)
  7. „Indiana Jones: Jäger des verlorenen Schatzes“ (1981)
  8. „Jurassic Park“ (1993)
  9. „Moulin Rouge“ (2001)
  10. „Pulp Fiction“ (1994)
  11. „Stand by Me: Das Geheimnis eines Sommers“ (1986)
  12. „The Abyss“ (1989)
  13. „Toy Story“ (1995)
  14. „True Romance“ (1993)
  15. „Zurück in die Zukunft“ (1985)

Nun seid ihr dran:

  • Liste die 15 Filme auf, die du bei dir haben willst, wenn du auf einer einsamen Insel strandest. Bedenke dabei das Szenario: Es werden die einzigen 15 Filme sein, die dir für eine lange Zeit zur Verfügung stehen werden.
  • Erstelle einen Beitrag in deinem Blog und verlinke auf diesen und den Ursprungsartikel.
  • Ende der Parade ist der 10. März. Danach wird Thomas eine Liste mit den Top 15 Filmen für die Insel erstellen.

42 Gedanken zu “Blogparade: Filme für die Insel

  1. “Die Goonies” , “True Romance” und “Zurück in die Zukunft” … perfekt!

    “Moulin Rouge”, “Pulp Fiction” und “Stand by Me“ hätte ich auch gerne dabei gehabt, aber man darf ja nur 15! Ich glaube wir tun uns zusammen! 🙂 Dann würde ich auch endlich „Alien“ sehen, weil du mich zwingen würdest. 😉

    Aber wie erwartet, eine tolle Liste!! Und ich ahne schon, welcher Film bestimmt in die Top 10 kommt.

    Gefällt mir

  2. Keine großen Überraschungen – aber bei 15 Filmen muss man ja auf Nummer sicher gehen 😉
    Ist „Goonies“ auch jetzt noch gut wenn man den Film noch gar nicht kennt oder bräuchte er Nostalgie-Bonus?

    Gefällt mir

  3. „Alien“ ist bei mir rausgeflogen, weil ich mich auf der einsamen Insel auch ohne Aliens gruseln würde… 😉 Ansonsten: großartiger Film!

    Wir haben zwar nur drei Übereinstimmungen („HdR“,“ Der mit dem Wolf tanzt“ und „Moulin Rouge“), aber ich könnte mit deiner Auswahl auch einigermaßen gut unterhalten die Zeit auf der Insel überleben. 😉 (Hab auch alle gesehen.) Ach, „The Abyss“ – den hätte ich auch noch gerne auf meiner Liste gehabt… der ist mir irgendwie gar nicht eingefallen, verflixt. Bei Indiana Jones hätte ich mich nicht für einen Film entscheiden können (ausgeschlossen wäre nur der vierte – den braucht kein Mensch…).

    Gefällt mir

    • Gutes Argument mit „Alien“! Allerdings könnte ich nicht ohne den Film sein, ist ja immerhin nur ein Alien. „Aliens“ habe ich schmerzenden Herzens auch zu Hause gelassen. Waren mir dann doch zu viele… 😉

      Bei dir muss ich auch noch reinschauen, bin schon gespannt! Bei Indy ist mir die Wahl auch schwer gefallen, da ich alle drei sehr mag, doch wie bei „Der Herr der Ringe“ und „Alien“ habe ich mich knallhart für den ersten entschieden – gut, dass dies nur ein fiktives Szenario ist!

      Gefällt mir

  4. Alien schauen und allein nachts auf einer einsamen Insel, das stelle ich mir spannend vor^^

    Auf jeden Fall würde ich etwas zum Lachen mitnehmen um bei Laune zu bleiben, daher auf jeden Fall das Leben des Brian aus diesem Genre, ansonsten viel von deinen Filmen. Herr der Ringe wäre dabei, Pulp Fiction, Zurück in die Zukunft und auch Dark Knight müssen dabei sein. Auf jeden Fall noch Star Wars, Forrest Gump, Leon der Profi, Lethal Weapon und Stirb Langsam und die Verurteilten bei mir. Dazu einen Western wie Zwei glorreiche Halunken um etwas Abwechslung beim Genre zu haben. Alien würde ich obigen Grund daheim lassen, auch wenn es einer meiner Lieblingsreihen ist.

    Gefällt mir

    • Von den von dir genannten Filmen hatte ich mir auch noch einige überlegt, aber sind das ja auch alles Filmreihen – und da dann eine Wahl zu treffen? „Léon: Der Profi“ habe ich allerdings tatsächlich vergessen. Der hätte auf die Liste gemusst. Was Western angeht, so bleibe ich bei „Der mit dem Wolf tanzt“ und hätte als Backup wohl eher „Die glorreichen Sieben“ eingepackt. Dennoch auch eine wirklich schöne Wahl, bei der ich mich durchaus öfter hätte anschließen können… 🙂

      Gefällt mir

  5. „True Romance“… unsere Übereinstimmung 😉 Bis jetzt habe ich noch keinen gefunden, mit dem ich mehr als einmal übereinstimme. Ich glaube, da hat Thomas definitiv eine schwierige Aufgabe… da war das mit den Serien wahrscheinlich ein bisschen leichter 😉

    Gefällt mir

  6. Da sind auf jeden Fall noch Kandidaten dabei, die sich auch in meine Auswahl hätten schmuggeln können. Die Aufgabenstellung hat ihre Tücken, die eine Entscheidung doch sehr beeinflussen. Ich glaube im Ernstfall würde man sich immer ärgern, etwas nicht mitgenommen zu haben. 🙂

    Gefällt mir

    • Das ist natürlich so. Allerdings käme man mit dieser beschränkten Auswahl auch einmal wieder dazu, die Filme die man wirklich liebt wieder öfter zu sehen. Hat man in seiner Jugend ja auch gemacht, denn da war die Auswahl auch beschränkt. Unzählige Male. Heute verteilt es sich eher über Neuerscheinungen und Co. Insofern bietet die Insel auch Chancen… 😉

      Gefällt mir

  7. Pingback: Blogparade: Filme für den Meeresgrund | Tonight is gonna be a large one.

  8. Pingback: Blogparade: 10 Guilty Pleasure-Filme | Tonight is gonna be a large one.

  9. Pingback: Blogparade: Kinderserien | Tonight is gonna be a large one.

  10. Pingback: Blogparade: Einmal und nie wieder | Tonight is gonna be a large one.

  11. Pingback: Blogparade: Jederzeit wieder oder Filme, die man nicht oft genug sehen kann | Tonight is gonna be a large one.

  12. Pingback: Blogparade: 10 Most Surprising Performances | Tonight is gonna be a large one.

  13. Pingback: Blogparade Serien: Friday Night Lights | Tonight is gonna be a large one.

  14. Pingback: Liebster Award #1: The World in a Box | Tonight is gonna be a large one.

  15. Pingback: Blogparade: 6 × Sex – Die erotischsten Filmszenen | Tonight is gonna be a large one.

  16. Pingback: Blogparade: Die 15 besten Vorspanne von Fernsehserien | Tonight is gonna be a large one.

  17. Pingback: Blogparade: Die 10 legendärsten Serienepisoden | Tonight is gonna be a large one.

  18. Pingback: Blogparade: Die 10 besten Bösewichte in Film und Serie | Tonight is gonna be a large one.

  19. Pingback: Blogparade: Der vergessene Kinderfilm | Tonight is gonna be a large one.

  20. Pingback: Blogparade: Die fünf gruseligsten Film- und Serienmonster | Tonight is gonna be a large one.

  21. Pingback: Blogparade: Meine Top 10 Obsessionen während der 80er | Tonight is gonna be a large one.

  22. Pingback: 5 Filme, die ich auf eine einsame Insel mitnehmen würde | moviescape.blog

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.